17 Ziele – eine Plattform

Die digitale Plattform Bildung2030 richtet sich an alle Menschen, die eine Auseinandersetzung mit den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen fördern und Bildungsarbeit in diesem Sinne umsetzen.

2020 starteten wir gemeinsam mit BAOBAB, Südwind, KommEnt und Welthaus Graz die Plattform. Das einzigartige Gemeinschaftsprojekt bietet Informationen und Ankündigungen für Bildungsangebote rund um die Agenda 2030 und die 17 Nachhaltigkeitsziele sowie vielfältige Anregungen für die schulische und außerschulische Bildung. Im Fokus dieser Bildungsangebote stehen globale Herausforderungen oder die globalen Dimensionen der gewählten Themen. Unsere ausgiebige Qualitätsprüfung stellt sicher, dass die Nutzer*innen der Plattform den Angeboten und Materialien vertrauen können.

Mockup Website Bildung2030
© Plattform Bildung2030

Wir sammeln österreichweite Angebote und Materialien für die Schule ebenso wie für weitere Lernorte und bieten einen Überblick über aktuelle Aus- und Fortbildungen für Multiplikator*innen der Bildungsarbeit. Darüber hinaus präsentiert die Plattform die Bildungskonzepte Globales Lernen/Global Citizenship Education und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und leistet einen Beitrag zu einer kritischen und zukunftsfähigen Bildung.

Die Umsetzung wird finanziert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit und das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.


Das könnte euch auch interessieren


Aus dem Webshop