© Plattform Bildung2030
Der neue Themenschwerpunkt zu Ziel 15: Leben an Land!

Intakte Ökosysteme wie Wälder, Wiesen, Moore und Seen sichern unser Überleben. Trotzdem werden Wälder weiterhin gerodet, fruchtbare Böden zerstört, die Atmosphäre verschmutzt und damit unzählige Arten bedroht. Daher fordert Ziel 15 der Agenda 2030 den Schutz und Erhalt der Landökosysteme und ihrer Artenvielfalt.

Etwa ein Drittel der fruchtbaren Böden sind von Bodendegradierung und Wüstenbildung betroffen. Wertvolle Ökosysteme wie Wälder und Moore gehen verloren und dadurch verlieren auch unzählige Pflanzen- und Tierarten ihren Lebensraum. Intakte Ökosysteme sind die Grundvoraussetzung für das Überleben der Menschheit. Um der Biodiversitätskrise entgegenzutreten, braucht es den Schutz und Erhalt der Landökosysteme – wie es in Ziel 15 gefordert wird!

Mit gebündelten Hintergrundinfos, Videos, didaktischen Materialien und Online-Tools bietet unsere kostenlose Plattform Bildung2030 die passende Unterstützung zum Thema – für alle Pädagog:innen, online, im Klassenzimmer oder im Jugendzentrum. Los geht’s!

Die Plattform Bildung2030 ist ein Gemeinschaftsprojekt von BAOBAB, Forum Umweltbildung, KommEnt, Südwind und Welthaus Graz. Die Umsetzung wird finanziert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit und das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.


Das könnte euch auch interessieren