© Plattform Bildung2030
Der neue Themenschwerpunkt zu Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Gewalt bedroht nicht nur unmittelbar das Leben vieler Menschen, sondern verschlechtert auch die langfristigen Lebensbedingungen, vermindert Ernteerträge und Ressourcen, verringert die Chancen auf Bildung, auf Gesundheitsfürsorge und Partizipation.

Auch in Österreich gibt es Korruption, werden Bauaufträge unter der Hand vergeben und immer noch sind Menschen Opfer von Gewalt (physischer, psychischer aber auch struktureller Gewalt). Transparenz und Rechenschaftspflicht staatlicher Institutionen und Behörden und eine effektive Kontrolle durch politisch legitimierte Gremien sind unverzichtbar für ein inklusives und friedliches Miteinander in Österreich..

Im Themenschwerpunkt auf der Plattform Bildung2030 zu Ziel 16 der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung findet ihr vielfältige Angebote, wie ihr eure Bildungsarbeit im Klassenzimmer, im Jugendzentrum oder auch online dazu gestalten könnt.

Die Plattform Bildung2030 ist ein Gemeinschaftsprojekt von BAOBAB, Forum Umweltbildung, KommEnt, Südwind und Welthaus Graz. Die Umsetzung wird finanziert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit und das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.


Das könnte euch auch interessieren