Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

FORUM Veranstaltungen

Jedes Jahr bietet das FORUM Umweltbildung spannende Veranstaltungen für PädagogInnen und Interessierte. Zur Weiterbildung, zum Austausch und zum Vernetzen. Die Fixpunkte in unserem Veranstaltungsjahr sind: die BNE Sommerakademie, die FUTURE LECTURES, die Jahrbuch-Präsentation und die Auszeichnungsveranstaltung zum Weltaktionsprogramm sowie alle zwei Jahre die Verleihung des Sustainability Awards an Universitäten.

BNE Sommerakademie

Folder Sommerakademi 2017 © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Die BNE Sommerakademie 2017 fand von 21. - 24. August im Bildungshaus St. Virgil in Salzburg statt. Thematisch drehte sich dieses Mal alles um das Thema "Digitaler Wandel als Chance einer Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Wir befinden uns inmitten des digitalen Wandels, der sowohl die Alltagswelt als auch die pädagogischen Lernsettings grundlegend verändert. Die Digitalisierung der Lern- und Arbeitswelt eröffnet sowohl Lehrenden als auch Lernenden vielversprechende neue Möglichkeiten und ist dennoch nicht unumstritten. Wie kann der Einsatz neuer Technologien dem Anspruch an ein ganzheitliches Lernkonzept gerecht werden und verantwortungsvolle Entscheidungen zum Schutz der Umwelt und einer gerechten Gesellschaft fördern? Diesem Thema widmete sich die diesjährige BNE Sommerakademie mit dem Ziel, Potenziale digitalen Lehrens und Lernens im Sinne einer Bildung nachhaltigen Entwicklung aufzuzeigen.

Hier geht's zur Nachlese der BNE Sommerakademie 2017.

SAVE THE DATE: Die BNE Sommerakademie 2018 wird von 20. bis 23. August in Niederösterreich stattfinden. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Future Lectures

Veranstaltungsfoto FUTURE LECTURES © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Die FUTURE LECTURES bieten jährlich eine spannende Veranstaltungs-Trilogie: An drei Universitäten organisieren Teams aus Studierenden und Lehrenden in Kooperation mit dem FORUM Umweltbildung Veranstaltungen der besonderen Art für ein bunt gemischtes, engagiertes Publikum. Diskutiert werden aktuelle Chancen, Herausforderungen, aber auch Widersprüche einer nachhaltigen Entwicklung. Inputs aus der Sicht hochkarätiger Akteure und Akteurinnen, ein interaktives Design und spannende Diskussionen über interdisziplinäre Grenzen hinaus!

FUTURE LECTURES 2017

Nach der Bewerbungsphase wurden drei Universitäten/Hochschulen ausgesucht, die dieses Jahr beim erfolgreichen Veranstaltungszyklus FUTURE LECTURES teilnehmen. Die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (Termin 23.11.), die Fachhochschule Salzburg mit dem Studiengang Design und Produktmanagement (Termin 28.11) und die Universität Wien mit der Fakultät für Physik (Termin 14.12) sind dieses Jahr dabei.

Mehr Infos zu den Veranstaltungen gibt es auf der Website der Future Lectures.

Auszeichnungsveranstaltung Weltaktionsprogramm

Logo WAP Award © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Anlässlich des Weltaktionsprogramms soll die Rolle von Bildung und Lernen in allen Projekten, Programmen und Aktivitäten sichtbar gemacht werden. Um eine Neuorientierung von Bildung und Lernen anzuregen, werden jährlich die besten Projekte Österreichs prämiert, die dabei unterstützen Wissen, Fähigkeiten, Werte und Einstellungen zu vermitteln, die erforderlich sind um zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Die Auszeichnung "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" wurde 2016 erstmalig in 5 Kategorien vom BMLFUW verliehen.

Auszeichnungsveranstaltung 2017

Die diesjährige Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung zum Weltaktionsprogramm für Bildung für nachhaltige Entwicklung hat am 20. November in Linz stattgefunden. Wir schaffen Raum für Diskussionen und Austausch rund um das Thema der BNE und auch für impulsgebende Projekte, die im Rahmen der Auszeichnung "BEST OF AUSTRIA" vor Ort prämiert wurden. Die Keynote hielt Johannes Lindner, Fachbereichsleiter für Entrepreneurship Education der KPH Wien/Krems. Zum Abschluss schilderte der Lehrer und Buchautor Niki Glattauer "zum Weinen lustige und zum Lachen traurige" Geschichten aus seinem Buch "Best of Schule". Die Nachlese zur Veranstaltung folgt in Kürze

Programm

Jahrbuch Präsentation

BNE Jahrbuch © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Das Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung widmet sich jedes Jahr den neuesten und interessantesten Entwicklungen sowie ausgewählten Aspekten im Bereich der Forschung und Wissenschaft der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Präsentation des Jahrbuchs rückt immer einen dieser Aspekte aus dem vielfältigen Inhalt in den Fokus und bietet entsprechend einen Raum für Diskurs und Austausch.

Jahrbuch Präsentation 2017

Anlässlich des 3. BOKU Nachhaltigkeitstages und des Tages des Lehrens und Lernens fand die Präsentation des Jahrbuchs BNE "Neue Ziele" statt. Diese thematische Kombination wurde mit der Podiumsdiskussion "SDGs vermitteln" erfolgreich umgesetzt.

Den Bericht zur Präsentation des neuen Jahrbuchs Bildung für nachhaltige Entwicklung kann man hier nachlesen.

Verleihung Sustainability Award

Sustainability Award © Robert Gortana
© Robert Gortana

Um Nachhaltigkeitsprozesse in der österreichischen Hochschullandschaft zu fördern und besser bekannt zu machen, wurde im Herbst 2007 der Sustainability Award als gemeinsame Initiative vom Bundesministerium für Land- und Forstwirschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und dem Wissenschaftsministerium ins Leben gerufen.

Als nationale Auszeichnung zur "nachhaltigen Hochschule" soll der Award österreichische Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen motivieren, das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung in ihre Institutionen und Prozesse zu integrieren und so ihre Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt in möglichst vielen Aspekten wahrzunehmen. Im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs wird der Sustainability Award alle zwei Jahre an die innovativsten und nachhaltigsten Hochschulen vergeben.

Einreichung für den Sustainability Award 2018 sind bis zum 15. November möglich!

Hier geht's zu den GewinnerInnen des Sustainability Award 2016.

Logo FUTURE LECTURES © FORUM Umweltbildung

FUTURE LECTURE #2
„Design Wars“: Gefahr oder Lösung zukünftiger Nachhaltigkeit?

DesignstudentInnen werden darin trainiert und DesignpraktikerInnen dafür entlohnt, Produkte für die Wegwerfgesellschaft zu entwickeln. Wie lässt sich das ändern? Zweiter Teil der FUTURE LECTURES Serie.

Termin: 28. November 2017, 18:00 - 20:00
Veranstaltungsort:
FH Salzburg/Campus Kuchl, Markt 136a, 5431 Kuchl, Raum E17

Mehr Informationen

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Webseiten des FORUM Umweltbildung

Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Weltaktionsprogramm © FORUM Umweltbildung
Future Lectures © FORUM Umweltbildung
CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen