Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

WS 9

WS 9 – Raumexperiment „Rasterfahndung Schloss Puchberg". Raumbilder im Erkunden entwickeln

Regina Atzwanger, Mira Dulle, Andrea Sieber

© FORUM Umweltbildung

Wie in einem Krimi erkundeten die TeilnehmerInnen mittels Rasterfahndung die Umgebung und tauchten ein in den Raum mit all seinen Besonderheiten, Alltagsgeschichten und menschlichen Spuren. Diese kriminalistische Methode zur vernetzten Durchsuchung vorhandener Fakten wurde hier spielerisch umgesetzt: Auf einer spannenden Entdeckungstour wurden räumliche Zusammenhänge sichtbar gemacht und Standortqualitäten aufgedeckt.

Die Methode lässt sich mit Kindern und Jugendlichen zu vielfältigen Anlässen sowohl in Gebäuden als auch draußen umsetzen – ganz im Sinne der „Lernscapes“. Sie werden animiert, selbst zu handeln und zu forschen, Fundstücke zusammenzutragen, Erfahrungsberichte untereinander auszutauschen und ein Modell des Untersuchungsraums zu bauen. Durch viel freies Handeln und Experimentieren ergibt sich so ein gemeinsames raumübergreifendes Lernen.


BNE-Aspekte: reflektieren, Emotionen mit einbeziehen, Partizipieren

PPT - Raumexperiment.Raumbilder.Erkunden

Nachlese und Broschüre

Coverbild der Broschüre © FORUM Umweltbildung

Die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ wurde heuer an 15 herausragende Projekte vergeben. Lesen Sie alles zur Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung in unserer Nachlese und blättern Sie durch die Broschüre mit allen Projekteinreichungen 2018!

Nachlese

Broschüre 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
Banner Jahrbuch BNE 2018 © FORUM Umweltbildung