Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

WS 5

WS 5 – „Acting for a better world“ - Möglichkeiten und Grenzen. Gemeinsam und interaktiv Handlungsschritte ausloten

Hans Holzinger

© FORUM Umweltbildung

Trotz hehrer Ziele und zahlreicher internationaler Absichtserklärungen sind wir weit entfernt von einer fairen und nachhaltigen Welt. Als Bürger und Bürgerinnen fühlen wir uns häufig überfordert oder ohnmächtig. "Was können wir tun und was bringt es?", sind häufig gestellte Fragen. Dies gilt insbesondere auch für die Bildung. In diesem Workshop wurden die Chancen und Grenzen eines nachhaltigen Konsumverhaltens, der Sinn des Engagements in Nachhaltigkeitsprojekten sowie die Notwendigkeit zivilgesellschaftlichen und politischen Engagements reflektiert. In einer Zukunftsreise wurde zunächst erkundet, wie die Welt in 10 Jahren aussehen könnte. Auf der Basis eines Weltressourcenspiels wurden in der Folge auch interaktiv Handlungsmöglichkeiten bis hin zu einer Weltentwicklungspolitik ausgelotet.


BNE-Aspekte: kritisch denken, Visionen entwickeln, konkret Handeln

Methoden und Tools

Nachlese und Broschüre

Coverbild der Broschüre © FORUM Umweltbildung

Die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ wurde heuer an 15 herausragende Projekte vergeben. Lesen Sie alles zur Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung in unserer Nachlese und blättern Sie durch die Broschüre mit allen Projekteinreichungen 2018!

Nachlese

Broschüre 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Banner SDG Spiel/ FORUM Umweltbildung