Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

FORUM Veranstaltungen Details

Podiumsdiskussion wissen.vorsprung: Nachhaltigkeit & Digitalisierung Kurzbeschreibung Unter dem Titel „wissen.vorsprung“ veranstaltet die Fachhochschule St. Pölten offene und regelmäßig stattfindende Diskussionsrunden, bei denen Themen an der Schnittstelle von Hochschule, Unternehmen und Gesellschaft im Mittelpunkt stehen. Wir sprechen mit Expertinnen und Experten sowie Kooperationspartnerinnen und -partnern der Fachhochschule und diskutieren mögliche Wege des Transfers. Digitalisierung als Motor oder Hemmschuh einer nachhaltigen Entwicklung? Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind relevante Trends, die zahlreiche Lebensbereiche prägen und in komplexer Wechselwirkung zueinanderstehen. Viele Expertinnen und Experten betonen die Potenziale des digitalen Wandels für einen effizienten Ressourceneinsatz, soziale Innovation, qualitative und inklusive Ausbildungen, Smart & Sustainable Cities und andere Nachhaltigkeitsziele. Gleichzeitig mehren sich aber auch jene Stimmen, die auf vielfältige Probleme und Gefahren der Digitalisierung hinweisen, die von ungelösten ethischen Fragen, den Monopolstellungen weniger Weltkonzerne, der völligen Abhängigkeit von digitalen Geräten und dem damit verbundenen steigenden Energieverbrauch bis hin zu den laufenden Debatten um Datenschutz und Urheberrecht reichen. DiskussionsteilnehmerInnen: Dr. Stefan Fenz | Senior Researcher TU Wien, Managing Partner Xylem Technologies Mag. Dr. Stefan Strauß | Wirtschaftsinformatiker am Institut für Technikfolgenabschätzung der ÖAW Dipl.-Ing. Kerstin Blumenstein | Dozentin am Department Medien und Digitale Technologien der FH St. Pölten Daniela Wolf, MSc | Co-Gründerin refugeescode Begrüßung: FH-Prof. Dipl.-Ing. Hannes Raffaseder | Prokurist der FH St. Pölten Moderation: Mag. Michael Köttritsch, MA | Tageszeitung Die Presse Ablauf: 08:30 Uhr | Einlass mit kleinem Frühstücksbuffet 09:00 Uhr | Beginn der Veranstaltung 10:30 Uhr | Veranstaltungsende

Ort: Impact Hub Vienna, Lindengasse 56, 1070 Wien

Land: Wien

Datum: 05. 06 2019

Kosten: 0

Zielgruppen: Interessent*innen zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Anmeldeschluss: 03. 06. 2019

Veranstalter: FH St. Pölten

Ansprechperson: Silvia Udwary, Bakk. phil. MA

E-Mail: silvia.udwary(at)fhstp.ac.at

Nähere Informationen:  Veranstaltungsübersicht ,, Anmeldung
Zurück zur vorigen Seite

BNE-Sommerakademie

Titel: Der Unterschied bist DU!
Termin: 19. bis 22. August 2019
Ort: Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau (OÖ)
LV-Nr.: 26F9ÜFUM02
(PH Oberösterreich)

Online-Anmeldung

Programmfolder

Facebook-Veranstaltung

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

BEST OF AUSTRIA Logo © FORUM Umweltbildung

Jetzt Einreichen: BEST OF AUSTRIA

Wir suchen Ihre innovativen und einzigartigen Projekte, die dazu beitragen eine lebenswerte Zukunft für alle zu gestalten.

Die gelungensten Initiativen haben die Chance als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet zu werden.

Einreichschluss: 1. September 2019

Die Einreichung in 1 Minute erklärt!

Alle Informationen zur Auszeichnung

Ausgezeichnete Projekte 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung