Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

FORUM Veranstaltungen Details

Workshop WiesenWerken - Naturkosmetik Kurzbeschreibung Es gibt viele Gründe, Kosmetik selbst herzustellen und dazu braucht man kein Labor. Wenn man bedenkt, dass eine durchschnittliche weibliche Person pro Tag durch ihre Kosmetik mit ca. 100 verschiedenen Chemikalien in Kontakt kommt und diese auch die Gesundheit bzw. die Umwelt gefährden können, ist es an der Zeit, eigene Produkte herzustellen. Ziel dieser Fortbildung ist es, am Beispiel von verschiedenen Kosmetikprodukten aufzuzeigen, wie einfach deren Herstellung aus meist pflanzlichen Rohstoffen (Kräutern, Blüten, Ölen etc.) ist und dass diese auch leicht mit SchülerInnen in der Klasse oder in der Schulküche nachgemacht werden können. Zusätzlich erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Haut, zur Kennzeichnung von Naturkosmetik und zu den verwendeten Kräutern. Die Produktion von Kosmetikartikeln eignet sich bestens für den fächerübergreifenden Unterricht in allen Schulformen. Themen wie Gesundheitserziehung, Seife und Waschmittel, Kreativitätsförderung und natürlich die Artenkenntnis und Nutzung von Kräutern sind nur einige wichtige Aspekte. Außerdem führt man den Jugendlichen vor Augen, dass es zu den industriell hergestellten Produkten auch Selbstgemachtes gibt – ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz.

Ort: 8190 Birkfeld, GH Schlagers

Land: Steiermark

Datum: 27. 03 2019

Kosten: 30 Euro (inkl. Material)

Zielgruppen: Lehrende an Pflichtschulen, Interessierte

Anmeldeschluss: 20. 03. 2019

Veranstalter: Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark

Ansprechperson: Nicole Dreißig

E-Mail: nicole.dreissig(at)ubz-stmk.at

Nähere Informationen:  Zur Veranstaltung
Zurück zur vorigen Seite

BNE-Sommerakademie

Titel: Der Unterschied bist DU!
Termin: 19. bis 22. August 2019
Ort: Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau (OÖ)
LV-Nr.: 26F9ÜFUM02
(PH Oberösterreich)

Online-Anmeldung

Programmfolder

Facebook-Veranstaltung

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

BEST OF AUSTRIA Logo © FORUM Umweltbildung

Jetzt Einreichen: BEST OF AUSTRIA

Wir suchen Ihre innovativen und einzigartigen Projekte, die dazu beitragen eine lebenswerte Zukunft für alle zu gestalten.

Die gelungensten Initiativen haben die Chance als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet zu werden.

Einreichschluss: 1. September 2019

Die Einreichung in 1 Minute erklärt!

Alle Informationen zur Auszeichnung

Ausgezeichnete Projekte 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung