Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

FORUM Veranstaltungen Details

Sonstiges Spiegeln von Naturerfahrungen Kurzbeschreibung Rituell gestaltete Rückzüge in der Natur wurden in vielen Kulturen und zu allen Zeiten praktiziert, damit Menschen Krisen oder Übergänge von einer Lebensphase in eine andere bewältigen konnten. Das „Spiegeln“ ist dabei eine zentrale Methode. Hier geht die Person ganz bewusst in Kontakt zur Natur, um von Tieren und Pflanzen Resonanz auf die innere Befindlichkeit zu bekommen. Anschließend erzählt sie von ihren Erfahrungen im Kreis. Diese Geschichte wird ihr von der Leitung zurückgespiegelt, damit sie ganz im eigenen Bewusstsein verankert werden kann. In diesem Seminar werden die Teilnehmenden in die Grundlagen des Spiegelns eingeführt. Welche innere Haltung ist notwendig, damit ich mit meinem Gegenüber mitschwingen und seine Perspektive einnehmen kann? Wie verbinde ich mein Wissen über Tiere und Pflanzen mit dem Erzählten? In einem eigenen Gang in die Natur und der daraus entstandenen individuellen Geschichte üben sich anschließend alle Teilnehmenden im Spiegeln. Dieses Seminar richtet sich an alle, die mit Menschen in der Natur arbeiten und diese in ihrer Entwicklung begleiten möchten. Kursnummer: 19545

Ort: 79117 Freiburg, Kartäuserstraße

Land: Deutschland

Datum: 16. 03 2019

Kosten: Bei Anmeldung bis zum 16.12.18 € 95,--, danach € 110,--

Zielgruppen: Naturpädagogen, Umweltbildungseinrichtungen, Erwachsenenbildung

Anmeldeschluss: 16. 02. 2019

Veranstalter: Heide Steiner

Ansprechperson: Bammert

E-Mail: info(at)naturschule.de

Nähere Informationen:  Weitere Informationen
Zurück zur vorigen Seite

Der Unterschied bist DU!

Save the date! BNE Sommerakademie

Termin: 19. bis 22. August 2019
Ort: Wesenufer, Oberösterreich

Facebook-Veranstaltung

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

BEST OF AUSTRIA Logo © FORUM Umweltbildung

Jetzt Einreichen: BEST OF AUSTRIA

Wir suchen Ihre innovativen und einzigartigen Projekte, die dazu beitragen eine lebenswerte Zukunft für alle zu gestalten.

Die gelungensten Initiativen haben die Chance als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet zu werden.

Einreichschluss: 1. September 2019

Die Einreichung in 1 Minute erklärt!

Alle Informationen zur Auszeichnung

Ausgezeichnete Projekte 2018

#bestofaustria
@forumumwelt

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
Reise Gamble Banner © FORUM Umweltbildung