Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

FORUM Veranstaltungen Details

Sonstiges Bildung für nachhaltige Entwicklung - BNE für Naturpädagogen/-innen Kurzbeschreibung in Kooperation mit der Ökologiestation Lahr Die Naturpädagogik als spezifischer pädagogischer Ansatz liefert einen wichtigen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Durch die Verankerung der BNE als Leitperspektive in aktuellen Bildungsplänen haben Naturpädagogen/-innen die politische Grundlage sich mit ihrer praktischen Arbeit einzubringen. Wir werden klären, was Bildung für nachhaltige Entwicklung genau ist und welche Möglichkeiten sie für uns als Naturpädagogen/-innen bietet. Wir werden unsere Haltung in Bezug auf unsere naturpädagogische Arbeit und die BNE reflektieren. Anhand von Übungen und Aktivitäten zu den Themenfeldern Wasser, Wald und Biodiversität werden wir uns mit dem Begriff der Gestaltungskompetenz auseinandersetzten. Im Anschluss werden wir - ausgehend von der Erfahrung der Teilnehmenden - kurze Einheiten konzipieren, in Teilen ausprobieren und besprechen. Die Veranstaltung richtet sich an Naturpädagogen/-innen, die BNE in ihrer Arbeit bewusst machen, bzw. einbauen wollen und an Lehrkräfte v.a. der Grundschulen, Pädagogen/-innen und Interessierte. Kursnummer: 19571

Ort: 79104 Freiburg, Habsburgerstr. 9

Land: Deutschland

Datum: 16. 11 2019

Kosten: Bei Anmeldung bis zum 16.08.19 € 95,--, danach € 110,--

Zielgruppen: Naturpädagogen, Umweltbildungseinrichtungen, Erwachsenenbildung

Anmeldeschluss: 16. 10. 2019

Veranstalter: Naturschule Deutschland e.V.

Ansprechperson: Bammert

E-Mail: info(at)naturschule.de

Nähere Informationen:  Zum Angebot
Zurück zur vorigen Seite

BNE-Sommerakademie

Titel: Der Unterschied bist DU!
Termin: 19. bis 22. August 2019
Ort: Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau (OÖ)
LV-Nr.: 26F9ÜFUM02
(PH Oberösterreich)

Online-Anmeldung

Programmfolder

Facebook-Veranstaltung

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

BEST OF AUSTRIA Logo © FORUM Umweltbildung

Jetzt Einreichen: BEST OF AUSTRIA

Wir suchen Ihre innovativen und einzigartigen Projekte, die dazu beitragen eine lebenswerte Zukunft für alle zu gestalten.

Die gelungensten Initiativen haben die Chance als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet zu werden.

Einreichschluss: 1. September 2019

Die Einreichung in 1 Minute erklärt!

Alle Informationen zur Auszeichnung

Ausgezeichnete Projekte 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung