Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Vorträge

Vortrag © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Keynotes & Reflexion am Montag

Am Montagnachmittag stehen nach dem Programmpunkt „Begrüßung & Kennenlernen“ zwei spannende Keynotes am Programm der Sommerakademie.

Relevanz der Friedensbildung in Bezug auf aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen
Ursula Gamauf-Eberhardt (Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung)

Elend und Glück des Sisyphos – Dilemmata und Potenziale einer Erziehung zum „Guten Leben“
Hans Karl Peterlini (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt)

 

Graphic Recording: Ideen, Dialoge und Wissen in Echtzeit sichtbar zu machen
Markus Engelberger (Creative Tribe)

Nach den beiden Keynotes geht es darum Gehörtes und Erlebtes zu verbinden und zu visualisieren. Dabei werden wir erstmals auf die Methode des „Graphic Recording“ zurückgreifen. Die Methode wird eingesetzt, um Meetings, Konferenzen, Strategie-, Entwicklungs- und Transformationsprozessen effektiver und effizienter zu gestalten. Dabei unterstützen wird uns der Graphic Recorder Markus Engelberger. Er ist Europas erster Visual Interventionist und Gründer des Creative Tribe Netzwerks, das ein One-Stop Shop für Kreativität unterstützende Dienstleistungen und Lösungen ist.

Mutwerkstatt am Donnerstag

Das Highlight am letzten Tag der Sommerakademie bildet die Mutwerkstatt „Die Zukunft ist besser als ihr Ruf!“ mit Filmemacherin Teresa Distelberger.

Überall hören wir von Krisen, Medien schüren Verunsicherung. Wie reagieren wir darauf? Augen zu, Ohren zu? Oder lieber Ärmel aufkrempeln und was tun? Teresa Distelberger ist Co-Regisseurin des österreichischen Dokumentarfilm „Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“. Im Film werden Menschen porträtiert, die etwas bewegen. Sechs Beispiele erzählen von der Möglichkeit, den Lauf der Dinge doch selbst mitzugestalten. Als Reflexion der Sommerakademie werden sich die TeilnehmerInnen auf die Suche nach Möglichkeiten machen, wie sie selbst in ihren Wirkungsbereichen aktiv werden können.

Nachlese und Broschüre

Coverbild der Broschüre © FORUM Umweltbildung

Die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ wurde heuer an 15 herausragende Projekte vergeben. Lesen Sie alles zur Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung in unserer Nachlese und blättern Sie durch die Broschüre mit allen Projekteinreichungen 2018!

Nachlese

Broschüre 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
Banner Jahrbuch BNE 2018 © FORUM Umweltbildung