Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Publikationen Detailansicht

BNE-Jahrbuch 2014: Krisen- und Transformationsszenarios, Frühkindpädagogik, Resilienz & Weltaktionsprogramm. FORUM Umweltbildung (2014) 202 Seiten , EUR  5.00 ISBN 978-3-900717-76-6 "Nachhaltige Entwicklung ist nicht möglich, ich bevorzuge den Begriff Resilienz, weil er uns realistische Ziele angeben kann." Mit diesem Statement überrascht Nachhaltigkeits-Pionier Dennis Meadows („Die Grenzen des Wachstums“) im aktuellen Jahrbuch-Interview. Resilienz steht dabei für die Widerstandsfähigkeit von Systemen – angesichts von Klimawandel oder Peak-Oil eine naheliegende Handlungsoption. Aber sind die Resilienz-Ziele nicht zu kurz gegriffen und überhaupt ausreichend legitimiert? Andere maßgebliche Beiträge beschäftigen sich u. a. mit den Fragen, wie Bedrohungsszenarien verarbeitet und die große Transformation umgesetzt werden können. Als Langzeitstrategie sollte Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) dabei helfen, Antworten zu finden. Aber in welchem Alter kann man mit BNE beginnen, und welchen Beitrag darf man jenseits aller Katastrophenpädagogik von ihr erwarten? Von einer BNE, die unlängst von der UNESCO sogar zum alles übergreifenden Bildungsziel erhoben wurde und – wie Gerhard de Haan im vorliegenden Jahrbuch ausführlich darlegt – bald via Weltprogramm vermittelt werden könnte. Weitere Beiträge von: Uwe Schneidewind & Mandy Singer-Brodowski über Transformative Literacy Margaret Atwood über Insekten, Klimawandel und Humor Marcel Hunecke über Positive Psychologie Barbara Benoist & Thorsten Kosler über ErzieherInnen als Change Agents Ute Stoltenberg über frühkindliche Bildung Harald Katzmair über Resilienz in sozio-ökologischen Systemen Bianca Baerlocher über Natur und soziales Handeln Peter Euler über Nachhaltigkeit und Bildung Martin Heinrich, Jürg Minsch, Franz Rauch, Christian Vielhaber über die BNE-Dekade u.v.a.

Download der gesamten Publikation als pdf

Nachlese und Broschüre

Coverbild der Broschüre © FORUM Umweltbildung

Die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ wurde heuer an 15 herausragende Projekte vergeben. Lesen Sie alles zur Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung in unserer Nachlese und blättern Sie durch die Broschüre mit allen Projekteinreichungen 2018!

Nachlese

Broschüre 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
Reise Gamble Banner © FORUM Umweltbildung