Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ernährung & Konsum

FAIRTRADE-Schools

Der Faire Handel hat längst Einzug in die Schulen gefunden. Schülerfirmen verkaufen FAIRTRADE-Produkte, Schulbuffets und Automaten bieten faires Obst und Schokolade, LehrerInnen thematisieren den Fairen Handel im Unterricht und Schulen nehmen regelmäßig an Aktionen rund ums Thema Fairer Handel teil. Wir von FAIRTRADE Österreich sind sehr beeindruckt von diesem Engagement und freuen uns dieses nun mit der Kampagne FAIRTRADE-Schools offiziell auszeichnen zu können! Die Kampagne FAIRTRADE-Schools startete im Februar 2014 in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Frauen und bietet allen Schulen in Österreich die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und den Fairen Handel in der Schule lebendig zu machen.

Weiterführende Informationen


Gesunde Schulen

Die Homepage Gesunde Schule ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Frauen, des Bundesministeriums für Gesundheit und des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger und versteht sich als Anlaufstelle für alle interessierten Akteure im Lebensraum Schule. Sie bietet Information zu den Angeboten und Aktivitäten der drei Partner und stellt nützliche Information zum Thema Gesundheit und Schule zur Verfügung.

Weitere Informationen


Österreichisches Umweltzeichen für Schulen und Pädagogische Hochschulen

Das Österreichische Umweltzeichen für Schulen und Pädagogische Hochschulen zertifiziert Institutionen, die für einen zeitgemäßen bildungspolitischen Auftrag stehen. Zertifizierte Schulen legen Wert auf einen cleveren Umgang  mit Energie und Abfallentsorgung, vermitteln Umweltengagement und umfassen darüber hinaus den Aspekt der nachhaltigen sozialen  Schulentwicklung. Biologische Ernährung und Gesundheitsförderung sind selbstverständlich weitere wichtige Kernthemen der Umweltzeichen-Schulen.

Weitere Informationen

Logo Umweltzeichen © Umweltzeichen

Südwind (Globales Lernen)

Die Bildungsarbeit der Südwind Agentur orientiert sich wesentlich am Konzept des Globalen Lernens. zahlreiche Projekte und Programme des Globalen Lernens in ganz Österreich durch. Südwind bietet Fortbildungen, Workshops, Infotheken und Ausstellung an und koordiniert die
Global Education Week in Österreich.

Weitere Informationen


Klimafrieden - Friedensklima

© nito/shutterstock.com

BNE Sommerakademie

Termin: 20. bis 23. August 2018
Ort: Steinschaler Dörfl
LV-Nr.: 7320.000053 (KPH Wien/Krems)

Online-Anmeldung

Programmfolder

Facebook-Veranstaltung

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen