Die richtige Kommunikation zwischen den Teilen eines Systems entscheidet darüber, ob sich ein Gleichgewicht einstellt. Ausgleichendes Feedback, also Korektur der falschen Schritte, wirkt stabilisierend auf das System – und hilft in diesem Fall die Aufgabe zu lösen.

Methodenbeschreibung: Laut und Leise (pdf, 20 kB) aus Systemdenken fördern. Systemtraining und Unterichtsreihen zum vernetzten Denken 1. – 9. Schulstufe (2010) Schulverlag plus

Allgemeine Informationen

Dauer: weniger als 1 Stunde
Moderator: nein
Finanzieller Aufwand: keiner
Technischer Aufwand: keiner