Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Wasser im Unterricht thematisieren

22.03.2019
WorldWaterDay © UN-Water

© UN-Water

Anlässlich des heutigen Weltwassertags rücken wir die für uns lebenswichtige Ressource in den Vordergrund! Dazu stellen wir zwei Unterrichtsbeispiele vor!

Mit Geschichten in das Thema eintauchen

Anfang der Neunzigerjahre wurde der Weltwassertag erstmals ausgerufen. Seitdem erinnert er jedes Jahr am 22. März an das kostbare Naturgut. Damit bereits die jüngsten unter uns für einen achtsamen Umgang mit Wasser sensibilisiert werden, kann das Thema bereits in der Primarstufe ausführlich behandelt werden. In „Unsere Welt. Unsere Zukunft. Ein Lesebuch über die neuen Weltziele“, welches gemeinsam mit dem Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) erstellt wurde, finden sich zum Thema Wasser neben der (Vorlese)geschichte „Ein Tag mit Ayana aus Äthiopien“ auch Hintergrundwissen zur Erreichung von Nachhaltigkeitsziel 6 „Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen“. Beides eignet sich besonders gut, für einen Einstieg in die Thematik.  

Geschichte „Ein Tag mit Ayana aus Äthiopien“+ Hintergrundinformationen zu Ziel 6 zum Downloaden.

Vertiefende Übungen

Die Übungen zu Ziel 6 aus den dazugehörigen Lehrmaterialien (Unsere Welt. Unsere Zukunft. Lehrmaterialien für Kinder und Jugendliche zu den UN-Weltzielen) eignen sich für den Einsatz ab der Primarstufe bis zur Sekundarstufe I (SchülerInnen im Alter von 9 bis 13 Jahren).

  • In „Virtuelles Wasser – alles unsichtbar?“ lernen die SchülerInnen die Bedeutung des Begriffs „virtuelles Wasser“ kennen und reflektieren ihren eigenen Verbrauch an virtuellem Wasser. 
  • Bei der Übung „Mein Wasser-Fußabdruck“ erkennen und reflektieren die Lernenden das Ausmaß ihres eigenen Wasserverbrauchs, werden für die Wichtigkeit und Knappheit von Wasser sensibilisiert und nehmen durch Vergleiche unterschiedliche Perspektiven ein.

Weiterführende Links

Auf der Website von UN-Water, den Organisatoren des weltweiten Wassertags, finden Interssierte allerhand Materialien und Wissenswertes. Im speziellen wird das heurige Thema „Leaving no one behind“ („Niemanden zurücklassen“) vorgestellt und erklärt (in englischer Sprache). 

Link zur Website von UN-Water

Neuerscheinung

© FORUM Umweltbildung / irm-art / S. Priller

Von wilden Kräutern & beerigen Zeiten
Ein klimafreundliches Koch- und Lesebuch
FORUM Umweltbildung, Wien 2019.
120 Seiten, € 12,-
ISBN 978-3-900717-94-0

Webshop

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
Gays PornFemale dominationShemale Porn