Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Initiative schülerinnen.gestalten.wandel.

08.07.2016
© schülerinnen.gestalten.wandel.

© schülerinnen.gestalten.wandel.

Die meisten jungen Menschen werden in Zukunftsthemen bzw. in Herausforderungen von heute nicht mit eingebunden, werden komplett unterschätzt und fühlen sich ausgegrenzt, geradezu nutzlos. Die Jugendlichen sind hoch talentiert und haben großartige Ideen und wollen sehr wohl auch in unserer Gesellschaft mit gestalten. Die Initiative "schülerinnen.gestalten.wandel." setzt hier an.

Viele Entscheidungen, die sowohl unsere Gegenwart, als auch unsere Zukunft betreffen, werden ohne Einbindung von jungen Menschen getroffen. Es war wichtig eine Möglichkeit zu schaffen, für all diese vielen Ideen und neuen Ansätze eine Plattform zu bieten, die darüber hinaus auch Unternehmen neue Erkenntnisse liefern kann.

Bei der Nachhaltigkeitsinitiative schülerInnen.gestalten.wandel., bei der die Wiederbelebung von Werten im Mittelpunkt steht und die vom österreichischen Bildungs- und Lebensministerium unterstützt wird, können SchülerInnen, unabhängig des Schultyps (Hauptschule, Gymnasium, Berufsschule, etc.) ab dem 12. Lebensjahr (6. Schulstufe) teilnehmen und mit gestalten. Innerhalb eines Schuljahres besuchen die Jugendlichen verschiedene Veranstaltungen (z.B.: Unternehmensführungen, Vorträge, Workshops, Diskussionen, etc.), kommunizieren im online-Diskussionsforum, verwenden, speziell für diese Initiative, ausgesuchte Literatur und Filme im Unterricht und recherchieren in ihrer Freizeit. Dadurch erhalten die Jugendlichen zahlreiche neue Einblicke und neue Impulse, die sie beim Finden von Lösungen umsetzen können. Die innovativsten Ideen sollen gemeinsam mit Unternehmen umgesetzt und in Buchform veröffentlicht werden. Bei dieser Initiative kommt es zu einer Vernetzung zwischen den Jugendlichen und den UnternehmerInnen, wodurch beide Seiten neue Erkenntnisse gewinnen können.

Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite der Initiative.

Klimafrieden - Friedensklima

© nito/shutterstock.com

BNE Sommerakademie

Termin: 20. bis 23. August 2018
Ort: Steinschaler Dörfl
LV-Nr.: 7320.000053 (KPH Wien/Krems)

Online-Anmeldung

Programmfolder

Facebook-Veranstaltung

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen