Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

„Generation Blue“ - Schulwettbewerbe: „Mein Trinkpass“ und „Danube Challenge 2015“

09.03.2015

„Generation Blue“, eine Initiative des Bundesministeriums für Land und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft für Österreichs Kinder und Jugendliche, ruft im Schuljahr 2014/15 wieder zu zwei Schulwettbewerben auf.

Mein Trinkpass

Bei dieser Aktion können SchülerInnen mithilfe eines Trinkpasses über die Dauer von einer Woche ihr tägliches Trinkverhalten beobachten und am Trinkpass festhalten. Ziel ist es, dass die SchülerInnen bewusst ihr Trinkverhalten beobachten, es erkennen und verbessern. LehrerInnen werden eingeladen, diese Aktion durchzuführen und damit das aktive Trinken von Wasser und einen Beitrag zur Verbesserung des Ernährungsverhaltens zu fördern.

Kreativwettbewerb: „Dem Wasser auf den Grund gehen“

Wasser ist Lebensraum und unser wichtigstes Lebensmittel. Ob Pflanzen, Tiere oder
Menschen – jedes Lebewesen benötigt Wasser – und das in hoher Qualität. Die Wasserqualität
wird dabei oft mit kristallklarem Wasser verbunden, so klar und rein, dass man z. B. bis
auf den Grund eines Flusses oder eines Sees blicken kann. Als Kreativaufgabe sind die
SchülerInnen eingeladen, sich genau das vorzustellen: „Stell dir vor, du stehst am Ufer eines
Gewässers oder auf einer Brücke und schaust durch das klare Wasser direkt auf den Grund.
Was siehst du? Sind es Steine, die in der Sonne funkeln, die Landschaft, die sich spiegelt oder
Fische, die durch das Wasser gleiten?“ Die SchülerInnen sollen dabei ihrer Fantasie freien
Lauf lassen und eine Zeichnung darüber machen, etwas am Computer gestalten oder
an einem Gewässer ein Foto davon machen.

Danube Challenge

Um eine hohe Wasserqualität zu gewährleisten, gibt es in Österreich ein dichtes Netz an
Messstellen, das die Qualität des Grund- und Quellwassers, der Flüsse, Bäche und Seen
laufend kontrolliert. Mit den Trinkpässen erhalten Sie Unterstützungsmaterialien und Informationen, um mit Ihren SchülerInnen an einem Gewässer einige Qualitätsmessungen durchzuführen. Die Beobachtungen und Messungen sollen durch die SchülerInnen dokumentiert und durch die Lehrkraft eingesendet werden. Damit haben Sie die Chance, mit der gesamten Klasse an der Danube Challenge – einem Erlebnistag an der Donau bzw. einem Zufluss zur Donau – teilzunehmen!

Teilnahme und Wettbewerb

LehrerInnen oder DirektorInnen können den Trinkpass für alle SchülerInnen der teilnehmenden Klassen hier kostenfrei anfordern. Jede Schülerin, jeder Schüler erhält dabei einen Trinkpass.
Pro Klasse werden zusätzlich Unterstützungsmaterialien und Informationen für Wasserqualitätsmessungen kostenfrei mitgeschickt.

Attraktive Preise

Die Kreativaufgabe wird von einer Jury hinsichtlich Kreativität, Themenbezug und Gesamteindruck
bewertet. Die Kreativaufgabe kann im Trinkpass selbst gestaltet werden, als eigenes
Zeichenblatt oder als Foto. Wird die Zusatzaufgabe durchgeführt und schriftlich oder mittels
Fotos dokumentiert und gemeinsam mit der Kreativaufgabe eingesandt, wird dies in die
Entscheidung miteinbezogen. Unterschiedliche Altersklassen und Schulstufen werden bei der
Bewertung berücksichtigt.

Die besten acht Beiträge erhalten für Ihre Schulklasse je ein hochwertiges Mikroskop mit
Kamera und integriertem TFT Monitor.
Unter allen einsendenden Klassen ab der 6. Schulstufe wird die Teilnahme der ganzen Klasse an
einem Erlebnistag an der Donau oder einem Zufluss verlost. Die Danube Challenge 2015 wird an
ausgewählten Tagen und Orten im Juni 2015 stattfinden.

Veranstalter

Der Trinkpass ist ein Kooperationsprojekt des BMLFUW, das im Rahmen dessen Jugendwasserplattform
„Generation Blue“ veranstaltet und durchgeführt wird. Die vollständigen Wettbewerbsbedingungen und Informationen sind auf der Website sowie auf Facebook verfügbar.

Den Erlass des BMBF dazu finden Sie hier.

 

 

Nachlese und Broschüre

Coverbild der Broschüre © FORUM Umweltbildung

Die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ wurde heuer an 15 herausragende Projekte vergeben. Lesen Sie alles zur Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung in unserer Nachlese und blättern Sie durch die Broschüre mit allen Projekteinreichungen 2018!

Nachlese

Broschüre 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung