Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die neuen Farbkalender sind da: Höchste Zeit ins neue Jahr zu blicken!


Bildkalender: Alle Jahre wieder eine willkommene Geschenksidee für GeschäftspartnerInnen, aber auch für FreundInnen und Bekannte. Warum sich aber nicht selber Freude damit machen und gleichzeitig gute Projekte unterstützen?

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und es ist höchste Zeit, sich einen Kalender fürs Neue Jahr zu sichern. Die Auswahl an wunderschön illustrierten und mit nachdenklich stimmenden, spannenden oder einfach informativen Texten versehenen Kalendern ist groß. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl an aktuellen Farbbildkalendern getroffen und wünschen Ihnen an dieser Stelle schon einmal alles Gute fürs kommende Jahr 2013 und viel Erfolg für Ihre zukünftigen Vorhaben.

 


SOL-Kalender 2013: Wie wir leben wollen

Der Kalender steht heuer unter dem Motto "Wie wir leben wollen". Die zwölf Monatsthemen bringen eine optimistische Schau auf die Optionen der Zukunft. Sie werden durch Texte der verschiedenen religiösen Traditionen, von DichterInnen, PhilosophInnen und KünstlerInnen illustriert.

Die Erlöse werden für SOL-Projekte verwendet. Die Print-Version des Kalenders enthält zusätzlich 2 Seiten mit einer Zusammenfassung der aktuellen SOL-Projekte.

Wie wir leben wollen 2013

 


Farbbildkalender der Gesellschaft für bedrohte Völker 2013: Wasser ist Leben

„Wasse ist Leben“ lautet das Thema des neuen Bildkalenders „Lebenszeichen 2013“ der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV). Ob im arktischen Eismeer oder im tropischen Regenwald, in ausgedörrter Savanne, an den Ufern gewaltiger Ströme oder auf kleinen Inseln in hoher See – welch facettenreiche Rolle das Wasser für den Menschen spielen kann, zeigt der Kalender eindrucksvoll auf qualitativ hochwertigen großformatigen Bildern. Die farbenprächtigen und stimmungsvollen Motive fangen Szenen aus ganz unterschiedlichen Kulturen rund um den Globus ein.

Auf den Rückseiten der Monatsblätter erklären ExpertInnen die Bedeutung des Wassers für die jeweilige Gemeinschaft. Für die einen ist es kostbares Lebenselixier, für die anderen stellte es eine Bedrohung dar.

Wasser ist Leben

 

 

„The Global Player 2013“: We, the people, are the Global Players


Gemeinhin versteht man unter Global Players große Unternehmen, Konzerne, die weltweit agieren. Die ProtagonistInnen dieses Kalenders sind aber gemäß dem Leitspruch „für Menschenwürde, Gerechtigkeit und Demokratie“ marginalisierte Menschengruppen, denen oft eine Stimme, ein Sprachrohr fehlt, um auf ihre Lage aufmerksam zu machen. Sie sind die Leidtragenden der Schattenseiten einer Globalisierung, die ungleiche Chancen fördert und mit neokolonialen Strukturen Ungerechtigkeiten weiter bestehen lässt oder stetig neue schafft. Auch Themen wie Urban Gardening, ökologische Umwälzungen in Indien oder die Energiewende werden auf der Rückseite der Kalenderblätter thematisiert. Dieser Kalender ist die Ergänzung zur Zeitschrift THE GLOBAL PLAYER, dessen Kolportage zahlreichen obdachlosen Menschen in Österreich eine Einkunftsmöglichkeit bietet.

The Global Players

Klimafrieden - Friedensklima

© nito/shutterstock.com

BNE Sommerakademie

Termin: 20. bis 23. August 2018
Ort: Steinschaler Dörfl
LV-Nr.: 7320.000053 (KPH Wien/Krems)

Online-Anmeldung

Programmfolder

Facebook-Veranstaltung

auf Twitter: @forumumwelt #BNEsoak

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen