Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Die Akte Plastik - Umweltdetektive am Werk

Schulprojekttage Plastik

Plastik ist praktisch kaum aus unserem Alltag wegzudenken. Gleichzeitig machen sich die Auswirkungen unseres gedankenlosen Gebrauchs dieses langlebigen Materials auf unsere Umwelt immer deutlicher bemerkbar.
Ein bewusster Verzicht ist möglich, Alternativen sind oft vorhanden. Diesen Bewusstseinswandel sollen die Projekttage bewirken und die Diskussion auch in die Familien tragen.


ABLAUF

Tag 1

  1. Ausgang ist der Film Plastic Planet von Werner Boote, der die Problematik eindrücklich darstellt. Filminfos: Mit PLASTIC PLANET reist man rund um den Globus und entdeckt eine Welt, die ohne Plastik nicht mehr existieren kann, die aber gleichzeitig mit den Problemen und Risiken dieser Kunststoffe zu kämpfen hat. In PLASTIC PLANET findet Regisseur Werner Boote erstaunliche Fakten und deckt unglaubliche Zusammenhänge auf. Mit eindrucksvollen Beispielen, wissenschaftlichen Interviews und faszinierenden Begegnungen entlarvt PLASTIC PLANET die schöne neue Plastikwelt. Was machen wir aus Plastik, und was macht das Plastik mit unserer Welt.
  2. Im Anschluss soll der Film besprochen werden und offene Fragen beantwortet.
  3. Danach wird der vorhandene Müll in der Klasse ausgewertet. Richtige, falsche Trennung, aber auch auf welche Verpackung kann man leicht oder schwer verzichten.
  4. Hausaufgabe: Müllauswertung daheim, nach demselben Prinzip. Besprechung, Änderungsvorschläge und konkrete Vorhaben werden darauf aufbauend am Folgetag besprochen.



Tag 2

Besprechen der Müllauswertung von daheim.
  1. Unterschiede zum Klassenmüll.
  2. Gruppenweise erstellen von Einkaufslisten
  3. Einkaufen, jede Gruppe macht ihre Einkäufe mit den Erfahrungen des 1. Tages
  4. Auswertung der Einkäufe, Besprechung über Alternativen, Verzicht,...
  5. Je nach Wunsch der SchülerInnen erarbeiten von Plakaten, Infowänden, Referaten in Gruppen.



Tag 3

  1. Besuch eines Altstoffsammelzentrums.
  2. Abschluss: konkrete Lösungsvorschläge
  3. Zukunftspläne in Bezug auf Plastik- und Müll-Reduzierung




Quellen

NMS Bad Waltersdorf, Steiermark

Zuletzt aktualisiert: 2016-09-21

 zurück zur vorigen Seite


Altersgruppen:

11-14

Dauer:

mehrere Tage

Themenbereiche:

Naturwissenschaften, Wirtschaft, Soziales

Verwendete Methoden:

Film anschauen
Gruppenarbeit
Diskussion
Bewerten

Geeignet für:

  • Schule

Benötigte Materialien:

  • Film "Platic Planet"

Download des gesamten Materials:

 PDF anzeigen

Dieses Material wurde zur Verfügung gestellt von: