Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Kostüme

Bereich: Kreativ - Darstellendes Spiel

Kostüme werden seit den Anfängen der europäischen Theaterkultur verwendet und sind für die theatralische Umsetzung der verschiedenen Rollen, deren Charakter und gesellschaftliche Stellung von entscheidender Bedeutung. Der/Die KostümbildnerIn ist für die Anfertigung der Kostüme verantwortlich, entwirft entweder neue Kleidungsstücke oder wählt passende Kostüme aus dem Fundus des Theaters aus.



Arbeitsblätter:
  • Bastle Verkleidungen und Kostümteile!


Download des Materials

Kostüme (pdf)

Ziele

  • Die SchülerInnen lernen kreativ mit Kleidungsstücken, Stoffen und ähnlichen Materialien umzugehen.
  • „Kleider machen Leute“ sagt ein altes Sprichwort. Die Verkleidung kann helfen, alte, eingefahrene Muster und Verhaltensweisen aufzubrechen.
  • Durch die Auseinandersetzung mit Theaterfiguren und deren Bekleidung erfahren die Kinder die Unterschiede der sozialen Schichten und Berufsgruppen.

Quellen

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Zuletzt aktualisiert: 2012-05-31

 zurück zur vorigen Seite


Altersgruppen:

6-10

Dauer:

1-3 Std.

Themenbereiche:

Kreativität

Geeignet für:

  • Schule

Benötigte Materialien:

  • alte Kleidungsgegenstände
  • Stoffreste
  • alte Vorhänge und Leintücher
  • Papier

Dieses Material wurde zur Verfügung gestellt von:

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Weitere Umsetzungsvorschläge zum Thema Kreativität:

 Gesunde Stimme- gesunder Körper
 Ton
 Stimme als Instrument