Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Atmung

Bereich: Kreativ - Gesang

Die Atmung hat in erster Linie eine lebenserhaltende Funktion, sie ist aber auch an der Tonerzeugung beteiligt. Die Menschen verlieren im Kleinkindalter die natürliche Atmung, man kann und sollte sich aber diese wieder aneignen, schon aus gesundheitlichen Gründen. Bei der falschen Atmung wird das Zwerchfell kaum eingesetzt, während die richtige Atmung durch ein Zusammenspiel von Zwerchfell und Bauchmuskulatur funktioniert. Beim Singen kommt es auch auf die kontrollierte Ausatmung an. Je sparsamer die Luft eingesetzt wird, umso kompakter wird der erzeugte Ton.



Arbeitsblätter:
  • Atemübungen


Download des Materials

Atmung (pdf)

Ziele

  • Die SchülerInnen sollen den Atemvorgang und die an der Atmung beteiligten Organe kennen lernen.
  • Die Zusammenhänge zwischen Atem und Gesundheit, sowie Atem und Gesang werden herausgearbeitet.
  • Das Erlernen der richtigen Atmung wird forciert.

Quellen

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Zuletzt aktualisiert: 2012-05-31

 zurück zur vorigen Seite


Altersgruppen:

6-10

Dauer:

<30 Min.

Themenbereiche:

Kreativität

Geeignet für:

  • Schule

Benötigte Materialien:

  • Matten und Decken für den Boden
  • leere Luftballons
  • einige Trillerpfeifen
  • etwas Seidenpapier
  • Strohhalme
  • eine dünne Schnur

Dieses Material wurde zur Verfügung gestellt von:

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Weitere Umsetzungsvorschläge zum Thema Kreativität:

 Improvisation
 Tanzimprovisation
 Stoff