Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Bauernhof & High-tech

Bereich: Konsum - Wandel

Computerüberwachte Systeme bringen dem Bauernhof Abläufe, die den naturnahen Charakter der Landwirtschaft verändern. Sowohl Satellitenüberwachung der Felder als auch Kleincomputer, welche die Daten der technischen Hilfsmittel im Stall steuern und auswerten, zielen auf eine Arbeitsersparnis für den Bauern, die Bäuerin und streben eine Produktionssteigerung mit reduzierter Umweltbelastung an. Der ökologische Wert von Biomasse, Windkraft und Solaranlage ist anerkannt.



Arbeitsblätter:
  • Laubsägearbeit- Mein Traktor
  • Haustiere


Download des Materials

Bauernhof & High-tech (pdf)

Ziele

  • Verschiedene Maschinen des Bauern können aufgezählt werden.
  • Die anstrengende Arbeit wird verdeutlicht.
  • Technische Veränderungen am Bauernhof werden erkärt.
  • Die SchülerInnen lernen mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen umzugehen.

Quellen

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Zuletzt aktualisiert: 2012-05-31

 zurück zur vorigen Seite


Altersgruppen:

6-10

Dauer:

1/2 Tag

Themenbereiche:

Wirtschaft

Geeignet für:

  • Schule

Benötigte Materialien:

  • Holzstück 12 mm (9x33 cm)
  • Motorhaube
  • Sperrholzrest 6 mm (9x11 cm )
  • Holzstück 1 cm (10x11 cm)
  • Holzleiste 1,5 cm (2x60 cm)
  • Holzleiste 1,5 cm (3x27 cm)
  • Ast ca. d=5 cm und 12 cm lang
  • Nägel 3,5 mm und 2,5 mm
  • 8 Unterlegscheiben d=10 mm
  • Kampe 2x20 mm
  • rote Wolle oder Schnur
  • bunte Heftzwecken
  • Acrylfarbe in grün und schwarz
  • Bohrer d=4 mm
  • Leim
  • gelbe Klebepunkte
  • Skizze siehe Arbeitsblatt

Dieses Material wurde zur Verfügung gestellt von:

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Weitere Umsetzungsvorschläge zum Thema Konsum & Lebensstil:

 Woher? Wohin? – Wege der Lebensmittel
 Gerüchteküche
 Ei - woher kommst du?

Hintergrundinfos zum Thema Konsum & Lebensstil:

 Internet-Portale
 Lebensmittel sind kostbar!