Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Staub

Bereich: Klima - Veränderung

Unter dem Begriff Staub fasst man Partikel in der Luft zusammen. Die Kleinsten (Aerosole) können fest und flüssig sein. Es gibt natürlichen und vom Menschen verursachten Staub. Weltberühmtheit erlangte der Aschenregen des Vulkans Krakatau auf Indonesien. Da Staub häufig als Transportmittel von Schadstoffen auftritt, ist er in dieser Kombination für Mensch und Natur belastend bis schädlich. Im Klimageschehen fördert Staub die Bildung von Wolken.



Arbeitsblätter:
  • Wie gelangen Staubteilchen in deinen Körper?
  • Wörterrätsel: Begriffe um Staub


Download des Materials

Staub (pdf)

Ziele

  • Mit dem Herstellen eines Staubmessers wird den SchülerInnen verdeutlicht, wieviel Staub sich ansammelt und das diese Ansammlung von äußeren Faktoren beeinflusst wird.

Quellen

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Zuletzt aktualisiert: 2012-05-31

 zurück zur vorigen Seite


Altersgruppen:

6-10

Dauer:

<60 Min.

Themenbereiche:

Naturwissenschaften

Geeignet für:

  • Schule

Benötigte Materialien:

  • 7 farbige Kreise aus Karton
  • eine schwarze Kartonplatte (Größe A3)
  • weißer Stift
  • Besen
  • Papier
  • Lupen
  • Mikroskop
  • Schutzmasken

Dieses Material wurde zur Verfügung gestellt von:

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ