Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Wolken

Bereich: Klima - Wetter

Neben den Cumulus- und Stratus-Wolken gibt es eine Reihe von Zwischenformen und Einteilungen im Reich der Wolken. Wolken bilden sich meist in höheren Luftschichten durch die Kondensation von Wasser und durch das Vorhandensein mikroskopisch kleiner Kondensationskerne. Sogar ohne Geräte können im Unterricht die Strukturen und Formen der Wolken analysiert werden. Schon bald werden die Strukturen erfasst, außerdem kann man der Fantasie bei dem Vergleich der Wolken freien Lauf lassen.



Arbeitsblätter:
  • In welcher Höhe findest Du welche Wolken?
  • Welche Wolkenformen hast Du schon gesehen?
  • Verschiedene Wolken treffen sich am Himmel und erzählen über "ihr" Wetter.


Download des Materials

Wolken (pdf)

Ziele

  • Durch genaues Beobachten der Wolken und des Wetters in der Natur wird die Wahrnehmung geschärft.
  • Verstehen des Vorgangs rund um die Bildung von Wolken durch Versuche und Experimente.

Quellen

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Zuletzt aktualisiert: 2012-05-31

 zurück zur vorigen Seite


Altersgruppen:

6-10

Dauer:

1-3 Std.

Themenbereiche:

Naturwissenschaften

Geeignet für:

  • Schule

Benötigte Materialien:

  • Fernglas
  • beiliegendes Arbeitsblatt
  • Schreibzeug
  • Metallschalen
  • großes Glas
  • Eis und warmes Wasser

Dieses Material wurde zur Verfügung gestellt von:

ÖKOLOG-Ordnerbox des Landes NÖ

Weitere Umsetzungsvorschläge zum Thema Klima:

 Umweltfreundliche Verkehrsmittel für meinen Schulweg
 Messstationen
 Überschwemmungen