Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Wie sieht der Fußabdruck im internationalen Vergleich aus?

©

Der Footprint pro Kopf steigt in Ländern mit höherem Einkommen stetig an. Würden alle Menschen der Erde den westeuropäischen Lebensstandard haben, würden drei Planeten Erde benötigt um den Ressourcenverbrauch sicher zu stellen. Der Footprint von Östereich, der Schweiz oder Deutschland beträgt im Durchschnitt 4,5 bis 5 globale Hektar (gH) pro Kopf. Im EU-Mittel sind es 4,8 gH pro Kopf, die USA verbrauchen 9,6 gH pro Kopf. Im Vergleich: Weltweit sind 1,8 Hektar pro Kopf verfügbar.
Eine Grafik der weltweiten Fußabdrücke finden sie unter download.
Zuletzt aktualisiert: 2012-06-18

 zurück zur vorigen Seite