Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Was ist ein Globaler Hektar?

©

Das Land dieser Erde ist unterschiedlich produktiv, je nachdem, wie es beschaffen ist und wo es liegt. So ist z.B. der Boden im Gebirge um vieles weniger ertragreich als der Boden in einem landwirtschaftlichen Gebiet. Ein Globaler Hektar (gH) entspricht einem Hektar weltweit durchschnittlicher biologischer Produktivität.
Beim ökologischen Fußabdruck wird der jeweilige Flächenverbrauch in globalen Hektaren dargestellt. Deshalb lassen sich bei den Berechnungen eines Fußabdrucks alle benötigten Landflächen miteinander vergleichen. Es spielt keine Rolle, wo etwas gewachsen ist und welche Landkategorie dafür gebraucht wurde.
Zuletzt aktualisiert: 2012-06-18

 zurück zur vorigen Seite