Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Ist-Analyse zur ökologischen Beschaffung

Die umweltfreundlichste Beschaffung ist natürlich immer die ”Nichtbeschaffung”, darum wird auch zu Beginn des Beschaffungsprozesses eine Ist-Analyse durchgeführt, um den unbedingten Anschaffungsbedarf zu garantieren.

Bevor man sich an die Verbesserung der Situation machen kann, muss man zuerst erkunden, wie es um sie bestellt ist:
  • in welchen Bereichen wird ohnehin schon viel geleistet?
  • welche Defizite liegen vor und sollten behoben werden?

 
SchülerInnen, LehrerInnen und die Schuladministration haben die Möglichkeit, anhand von Checklisten zu überprüfen, ob ihre Schule ökologisch ist.
 
 Leitfaden zur Ist-Analyse im Bereich ökologische Beschaffung
 Überlegungen und Tipps zur Ist-Analyse
Zuletzt aktualisiert: 2012-06-15

 zurück zur vorigen Seite