Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Kinder für die Alpen: Eine Aktion des WWF

©

Mit dieser Aktion des WWFs wird Kindern an verschiedensten Beispielen anschaulich gezeigt welche Auswirkungen ihr sparsamer Umgang mit Wasser haben kann. Eingesparte und zuvor unvorstellbare Wassermengen werden dabei äußerst bildhaft dargestellt.

Bis jetzt haben 3.674 Kinder mitgemacht. Diese bekommen auf der Homepage rückgemeldet:

„Zusammen spart ihr pro Jahr bereits 140.773.496.850 Liter Wasser und 408,1 Flussmeter. Mit den eingesparten Litern Wasser können 22.523 Schwimmbäder, die 25 x 50 m groß und 5 m tief sind, gefüllt werden. Oder du kannst an einem Alpenfluss wie dem Rhein, Inn oder der Rhone sitzen und 86 Stunden dem vorbeiziehenden Wasser zuschauen.

Mit dem Geschenk habt ihr dazu beigetragen, dass das Wasser auf der ganzen Erde nicht unnötig verschwendet oder verschmutzt wird. Wenn ihr weniger Wasser und Strom verbraucht, fließen die Flüsse freier. Mit einem geringeren Wasser- und Stromverbrauch trägt ihr dazu bei, dass die Flüsse und Bäche wieder vermehrt frei fließen und Tiere und Pflanzen darin leben können.“

Ein Folge-Projekt „Free your River“ ist in Vorbereitung.
Zuletzt aktualisiert: 2012-06-14

 zurück zur vorigen Seite