Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Ist-Analyse Schul-Innen- und Außenräume

Bevor es ans Wünschen und Planen geht, ist eine Ist-Analyse des Innen- bzw. Außenraumes sinnvoll. Hier hat sich die Bildung von Planungsgruppen sehr bewährt. Spannend dabei ist, wenn sowohl Kinder wie auch LehrerInnen oder Eltern eigene Gruppen bilden und die Räume aus ihrem Blickwinkel erkunden, um dann bei einer oder mehreren gemeinsamen Sitzungen Vorschläge und Ideen einbringen zu können.

In einem ersten Schritt sind grundlegende Bestandsdaten zu erheben, die die Basis für eine weitere Vorgehensweise bzw. Planung legen.

Übergeordnete Bestandsdaten wären z.B.
  • Wie hoch ist die Anzahl der SchülerInnen?
  • Wie viel Raum ist im Außen- und Innenberreich vorhanden?
  • Wie sind die Pausenzeiten?
  • Wie wird die Pause genutzt?Die nachfolgenden Tipps und Checklisten des Innen- und Außenraumes sind als Anregung gedacht und können je nach Wunsch an die eigenen Bedürfnisse der Schule angepasst werden.

 
Die nachfolgenden Tipps und Checklisten des Innen- und Außenraums sind als Anregungen gedacht und können je nach Wunsch an die eigenen Bedürfnisse der Schule angepasst werden.
 
 Ist-Analyse in Innenräumen
 Die IST-Analyse - die erste Kontaktaufnahme mit Außen
Zuletzt aktualisiert: 2012-06-11

 zurück zur vorigen Seite