Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Erdöl im Alltag

Erdöl ist heute (2006) sichtbar als Rohstoff oder unsichtbar als Energie in so gut wie allen industriellen Gütern enthalten.
  • Ein Barel (159 Liter) Erdöl enthält 1700 kWh an Energie. Angewandt in Verbrennungsmotoren mit einem Wirkungsgrad von 20 % entspricht dies einem Äquivalent von 5040 Stunden Feldarbeit.
  • Die Herstellung eines Autos verschlingt etwa 20 Barel Öl. Das entspricht etwa 10 % der Energie, die es während seiner Lebensdauer verbraucht.
  • Die Herstellung von einem Gramm Mikrochip braucht 630 Gramm. Somit sind für einen 32 MB DRAM-Chip 1,6 kg Öl (zuzüglich 32 Liter Wasser) notwendig.
  • Die Herstellung eines Tischrechners verbraucht das Zehnfache seines Gewichts an Öl. Auf Grund der hohen Reinheit und Sauberkeit, die zur Herstellung eines Mikrochips notwendig sind, werden für die Herstellung von neun bis zehn Rechnern die gleiche Menge an Öl wie für ein Auto eingesetzt.


Quelle:

 Wikipedia - die freie Enzyklopädie
Zuletzt aktualisiert: 2012-06-11

 zurück zur vorigen Seite