Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Energiespartipps: Das Sparpotenzial im Haushalt ist enorm

©

Zirka 20-30 Prozent wirtschaftlich realisierbares Einsparpotenzial ist in Haushalten möglich, manchmal sogar noch mehr. Strom ist die teuerste und wertvollste Energieform – mit Stromsparmaßnahmen kann man daher viel Geld sparen.

Die Themen Energieverbrauch und Energieeinsparungen sind in der Öffentlichkeit weit gehend anerkannt. Weniger bekannt sind oft die Konsequenzen (kWh und Euro), die sich aus den täglichen Handlungsabläufen und Entscheidungen der BenützerInnen ergeben. Zudem ist oft nicht klar, welchen Vor- bzw. Nachteil mögliche Alternativen haben. Eine energieeffiziente Umsetzung ist dann oft nicht möglich. Ein Blick auf den Stromverbrauch allein reicht nicht aus. Fragen wie: Wo und wann wird im Gebäude Energie verbraucht, wozu wird die Energie benötigt, welche Handlungsalternativen gibt es und wer sind die Verbraucher, können ebenfalls aufschlussreich sein.

Seit 16. September 2011 ist der Film Bulb Fiction zum Aus für die Glühlampe in der EU in österreichs Kinos zu sehen. Sie haben den Film gesehen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Wie Sie im Haushalt oder in der Schule in vielen Bereichen energieeffizienter wohnen bzw. lernen können, zeigen wir Ihnen mit folgenden Tipps.

 Energiespartipps für Küche und Waschraum
 Energiesparen mit der richtigen Beleuchtung
 Geräte energieeffizient nutzen
 Ist ihr Heizsystem fit für den Winter?
 Allgemeine Tipps zum Warmwasserverbrauch im Haushalt
 Richtig Lüften für ein gutes Raumklima
Zuletzt aktualisiert: 2012-06-11

 zurück zur vorigen Seite