Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

www.world wide water.3a.4a – Stationenbetrieb zum Thema Wasser

Wasser in seiner vielfältigen Bedeutung erfassen, darum ging’s.

Jedes Projekt hat ein Ziel vor Augen

  • Fächerübergreifende Wissensaneignung zum Themengebiet Wasser
  • Selbstständiges, vertieftes Ausarbeiten der Einzelthemen
  • Kreatives Aufbereiten von Wissensinhalten in Form von Stationen
  • Selbstständiges Durchführen einfacher chemischer und biologischer Untersuchungen
  • Präsentation der Themenstationen für jüngere MitschülerInnen

Stationen rund ums Wasser

Basierend auf Vorwissen aus den Fächern Biologie, Physik und Geografie, auf von den LehrerInnen vorgegebenen Themen und ihren eigenen Vorschlägen erarbeiteten die SchülerInnen Informationen rund ums Wasser. Themen wie Wasserbedarf der Menschen, Wasserbilanz im menschlichen Körper, Abwassereinigung, Wassertiere, Hochwasser u.v.m. wurden für einen Stationenbetrieb aufbereitet. Die SchülerInnen haben Plakate, Spiele, chemische Untersuchungsanordnungen, Modellbauten, ein Quiz und verschiedenstes Anschauungsmaterial entworfen und hergestellt.

Im Rahmen des eigentlichen Projekttages präsentierten die SchülerInnen ihre Arbeiten den MitschülerInnen. Diese sammelten in einem „Wasserpass“ Stempel und Pickerl und dokumentierten damit, wieviele Stationen sie absolvierten.

Ein selbst gestaltetes Video dokumentiert den Wassertag.


Zuletzt aktualisiert: 2012-06-06

 zurück zur vorigen Seite