Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Projekte

Projektbeispiele geben einen guten Einblick in die praktische Arbeit. Lassen Sie sich inspirieren! Sie können die Vorschläge natürlich Ihren Bedürfnissen entsprechend adaptieren.

Ihre Auswahlkriterien:

Themenbereich: Wasser
Suchbegriff: keine Suchbegriffe definiert

Suchergebnis

Es wurden 14 Projekte zu den ausgewählten Kriterien gefunden.

Mit Ressourcen achtsam umgehen: 1000 Besucher kamen zur Ausstellung

Die Schule nützt ihre traditionelle Position als wichtiger kultureller Mittelpunkt der Gemeinde und trägt nun auch ökologisches Bewusstsein in eine breitere Öffentlichkeit: Von der Aktion „Schüler fragen Eltern“ bis hin zu einer großen Umweltausstellung. Darüber hinaus wächst durch eine gute Einbindung der Schulpartner und Experten die Chance auf nachhaltiges Wirken der gewonnenen Erkenntnisse.

www.world wide water.3a.4a – Stationenbetrieb zum Thema Wasser

Wasser in seiner vielfältigen Bedeutung erfassen, darum ging’s.

Wasser

Welche Ideen stecken hinter dem Projekt? Einige SchülerInnen hatten den Ausbildungsschwerpunkt Umweltökonomie gewählt und entschieden sich für die Aufarbeitung der unterschiedlichen Aspekte rund ums Wasser.

PROJEKT - WASSER.ZEICHEN: Wie Bildung und Beteiligung in Fluss kommen

Auf dem Weg zum Ziel – der Renaturierung der Großen Mühl – spielt die Kunst als Impulsgeberin für positive Aktivierungs- und Veränderungsprozesse in der ansässigen Bevölkerung eine zentrale Rolle.

Daten und Erinnerungen – Klimaforschung mit Schulen

Drei Schulen aus Hochwasseregionen nahmen gemeinsam mit einem Forschungsteam die extremen Wetterereignisse der letzten Jahrzehnte und ihre Auswirkungen genauer unter die Lupe. Beide Seiten konnten einen Gewinn daraus ziehen.

Innbrücke 21: Ein grenzüberschreitendes Zukunfts- und Lernprojekt im Sinne der Agenda 21, ...

... das Menschen in Bayern wie auch Oberösterreich an beiden Seiten des Inns zusammenbringt, ... das Agenda Gemeinden vernetzt und durch gegenseitigen Erfahrungsaustausch berreichert und motiviert, ... das durch den gegenseitigen Austausch qualifiziert und ... das grenzüberschreitende wie auch innovative Nachhaltigkeits-Projekte ermöglicht.

Der Fluss als Lebensader der Region

Eine ganzheitliche, nachhaltige Entwicklung von Flusslandschaften ist das neue Leitbild im Flusslandschaftsmanagment. Eingriffe in Flusssysteme werden demnach nicht nur hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf den Fluss selbst bewertet, sondern auch bezüglich ihrer Veränderungen auf die räumlich weiter gefasste Flusslandschaft - den Lebensraum des Menschen. Wie es gehen kann, zeigen Ausschnitte aus dem Mölltal-Leitbild.

Wasser – eine besondere Verbindung

SchülerInnen der HS St. Georgen im Walde haben das Thema Wasser im Rahmen eines Schulprojektes auf vielfältige Weise beleuchtet. Die fächerübergreifende Aufarbeitung des Themas findet ebenso Platz in ihrem Projekt wie die Erstellung eines Fragebogens zum Thema Wasserverbrauch und Trinkverhalten der SchülerInnen.

Wasser immer und überall

Wasser spielt im Bundesgymnasium Vöcklabruck eine große Rolle. In zahlreichen Kleingruppen wurden zu unterschiedlichen Wasserthemen Projekte entwickelt und präsentiert – mit großem Erfolg.

Wasser zieht Kreise

Die Zusammenarbeit mit Partnern wie Gemeinde, Umweltamt, KünstlerInnen und Partnerschulen wurde und wird an der Volksschule Fresach in Kärnten bei den unterschiedlichsten Projekten groß geschrieben. So auch beim Thema Wasser.

Revitalisierung der Großen Tulln

Das Projektbeispiel „Große Tulln“ zeigt in eindrucksvoller Weise wie eine frühe partizipative Einbindung von Schulen zu mehr Identifikation und Akzeptanz führen kann – ein wichtiger Schritt um natürlichen Gewässernstrukturen nachhaltig eine Chance zu geben.

Wasser ist Leben

Welche Ideen stecken hinter dem Projekt?Wasser ist eine kostbare Ressource und steht nicht allen Menschen in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung.
Fonds-Projekt

Wasser: guter Diener – schlechter Herrscher
Gefahrenzonenplan mit Kindern

Welche Ideen stecken hinter dem Projekt?Im August 2003 kam es aufgrund starker Regenfälle in der Gemeinde St. Stefan zu einer furchtbaren Überschwemmung. Die Folgen sind teilweise bis heute noch nicht aufgearbeitet.
Fonds-Projekt

Schule als Partner einer Flussrenaturierung – am Beispiel der Isar

Das Projekt der münchner Schule zeigt wie Flussprojekte neuen Kurs nehmen und in Verbindung mit LA21-Prozessen in Kooperation mit Wissenschaft und Gemeinden auch eine neue Qualität des Lernens fördern können.