Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Methoden

Die Methodenbeschreibungen helfen Ihnen bei der Umsetzung in der Praxis. Sie können die Methoden natürlich Ihren Bedürfnissen entsprechend adaptieren.

Ihre Auswahlkriterien:

Methode: Szenariotechnik
Suchbegriff: keine Suchbegriffe definiert

Suchergebnis

Es wurden 3 Methodeninformationen zu den ausgewählten Kriterien gefunden.

Der Szenariotrichter sagt mehr als viele Worte

Die Merkmale und Eigenschaften der Szenariomethode lassen sich am besten mit Hilfe des Szenariotrichters veranschaulichen. Dieser zeigt die drei Grundtypen eines Szenarios.

So funktioniert die Szenariotechnik

Die Durchführung der Szenarientechnik erfordert ein hohes Maß an Vorbereitung und Abstimmung der einzelnen Teilschritte. Informationsmaterialien müssen vorbereitet sein, ExpertInnen müssen koordiniert werden, Arbeitsmaterial muss zur Verfügung stehen. Die erarbeiteten Szenarien sind keine utopischen Zukunfts(alb)träume, sondern sind die Folge einer in der Realität möglichen Entwicklung.

Szenariotechnik – „Energieversorgung im Jahr 2050“

Bei dem vorliegenden Beispiel einer Szenariotechnik handelt es sich um eine reduzierte Form. Die 'Vollversion' eines Szenarios nimmt einige Tage in Anspurch und benötigt einen externen Moderator - damit ist sie in der Schule nur bedingt einsetzbar. Bei der Ausarbeitung von Szenarien sollte darauf geachtet werden, dass 'die Zukunft realistisch bleibt'.