Praxismaterialien für den schulischen und außerschulischen Einsatz

Qualitätskriterien für Umsetzungsvorschläge

Bei der Neuerstellung von Inhalten haben wir uns - wo möglich - folgende Fragen in Bezug auf die Qualitätskriterien gestellt. Nicht alle Inhalte wurden neu erstellt und daher liegen auch nicht überall diese Qualitätskriterien zu Grunde.
 

Qualität des Inhalts

  • Sind die wiedergegebenen Inhalte sachlich richtig, aktuell und genügend differenziert dargestellt?
  • Werden die Inhalte interdisziplinär angegangen?
  • Werden die Inhalte in ihrem gesellschaftlichen Umfeld (lokal und global) dargestellt?
  • Werden die Inhalte in einer zeitlichen Dimension und zukunftsorientiert betrachtet?
  • Werden gute Beispiele mit Modellcharakter verwendet?
  • Gibt es Quellenangaben zu den Inhalten?


Methodik/Didaktik

  • Fördert die Arbeit mit dem Unterrichtsmittel bei SchülerInnen aktives, handelndes Lernen?
  • Fördert es selbstbestimmtes Lernen?
  • Ermöglicht es Zusammenarbeit und soziales Lernen?
  • Ermöglicht es Erleben und Empfinden?
  • Lassen die Methoden Phantasie und Kreativität zu?
  • Besteht ein Zusammenhang mit dem Alltag der SchülerInnen?
  • Gibt es Individualisierungs- und Differenzierungsmöglichkeiten?
  • Fördert es die persönliche Meinungsbildung?
  • Wird kritisches Denken und die Fähigekeit Probleme zu lösen gefördert?
  • Kommen verschiedene Methoden zum Einsatz?
 

Formale Kriterien

  • Benutzerfreundlichkeit/Verständlichkeit/Transparenz
  • Wird eine für die Zielstufe verständliche Sprache verwendet?
  • Sind Abildungen (Grafiken, Schemata, Tabellen etc.) dem Alter der Zielstufe angepasst?
  • Sind die Hilfsmittel (Folien, Arbeitsblätter, …) in elektronischer Form (doc, pdf) verfügbar?



Delicious Kanal

Vorschlag des Monats

© Melanie Salzl

Es tagt der Kinderrat

Der Kinderrat hat zum Ziel, dass sich die Lernenden bewusst mit Demokratie, Verantwortung und Mitspracherecht auseinandersetzen. Mit dieser Methode le ...