Bildungslandkarte - Registrierung
Organisationseintrag erstellen

Auf der Bildungslandkarte präsentieren Organisationen ihre Bildungsangebote im Bereich BNE. Jede Organistation stellt sich mit einem kurzen Protrait vor (dieses Formular = Organisationeintrag). In einem weiteren Schritt wird mindestens ein Bildungsangebot (Projekte/Kampagnen/Initiativen, Veranstaltungen, Materialien sowie Workshops im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung) vorgestellt. Erst mit dem Ausfüllen dieser beiden Schritte kann eine Verortung auf der Bildungslandkarte erfolgen.

Sobald Sie Ihre Organisation registriert haben, erhalten Sie per E-Mail einen Benutzernamen und ein Passwort an die angegebene Mailadresse. Mit diesen Login-Daten können Sie Ihren Einträge (Organisationseintrag, Bildungsangebote) jederzeit bearbeiten. Das Login erfolgt über www.bildungslandkarte.at.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Organisation bereits registriert ist, können Sie uns kontaktieren oder auf www.bildungslandkarte.at nach Ihrem Organisationsnamen suchen. Auch die Zusendung von verlorengegangenen Login-Daten ist möglich. So lassen sich Mehrfacheinträge verhindern!

Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag erst von uns freigeschalten werden muss, bevor er online zu sehen ist (da dies aufgrund von Urlaub oder Krankheit mitunter auch etwas länger dauern kann, ersuchen wir um etwas Geduld).

Es müssen alle mit einem "*" markierten Felder ausgefüllt sein.

Name der Institution *

Ort *

Geben Sie den geographischen Wirkungsbereich Ihrer Organisation an (wählen Sie entweder "Gesamtösterreich" oder wählen Sie die entsprechenden Bundesländer aus in denen Sie tätig sind)
Gesamtösterreich
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien

Bildungsbereich *

Wählen Sie die für Ihre Organisation zutreffenden Bildungsbereiche aus (Mehrfachnennungen möglich).
Kindergarten
Vorschule + 1.-4. Schulstufe
5.-13. Schulstufe
Hochschulbildung
Außerschulische Jugendbildung
Erwachsenenbildung
Betriebliche Aus- und Weiterbildung
Kommunale Bildungsprojekte
Bildungsprojekte im ländlichen Bereich
informeller Bildungsbereich (NGO, Vereine, etc.)
Sonstiger

Themenbereich *

Wählen Sie die für Ihre Organisation zutreffenden Themenbereiche aus (Mehrfachnennungen möglich).
Abfall und Beschaffung
Energie
Gesellschaft, Politik
Gesundheit/Ernährung
Gleichstellung von Frau und Mann
Globales Lernen
Interkulturelle Bildung und Friede
Klima- und Umweltschutz
Konsum
Kunst und Kultur
Land- und Forstwirtschaft
Medien
Menschenrechte
Mobilität
Natur / Biologische Vielfalt
Wasser
Wirtschaft
Sonstiger
Stadt & Land nachhaltig entwickeln

Portrait *

Stellen Sie Ihre Institution kurz vor

KooperationspartnerInnen

Gegebenenfalls tragen Sie hier Name, Ort und Website von Partnereinrichtungen, beteiligten Organisationen oder Unternehmen, Behörden, Personen etc. mit denen sie kooperieren ein.

Wertorientierung am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung *

Stellen Sie hier den Bezug Ihrer Organisation zu den Werten des Leitbildes der nachhaltigen Entwicklung dar (ökologische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Dimensionen von Nachhaltigkeit). Zitieren Sie etwa die entsprechende Passage aus Ihrem Leitbild). Max. 800 Zeichen. - (Ausfüllhilfe)

Finanzierung

Wählen Sie die für Ihre Organisation zutreffenden Finanzierungsform aus(Mehrfachnennungen möglich).
öffentlich finanziert
privat finanziert
Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge, Verkauf von Produkten, Kursen etc.
Sponsoring, Spenden, Stiftungen
sonstige

Kontakt

Ansprechperson *
Straße und Hausnummer *
Bei falschen bzw. ungenügenden Angaben kann die grafische Darstellung auf der Bildungslandkarte beeinträchtigt sein.
PLZ *
Da es sich bei der Bildungslandkarte um österreichische Bildungsangebote zu BNE handelt, ist die Eintragung nur für Organisationen mit Sitz in Österreich möglich.
Ort *
Telefon *
E-Mail *
Website

Logo

Sie haben die Möglichkeit Ihr Logo upzuloaden (max. Größe 200px breit, Format: jpg/gif/png, 72dpi, RGB)


Copyright-Angaben zum Logo *


Nach Überprüfung Ihrer Daten erhalten Sie Ihr Login und Passwort an die angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt. Sie können sich dann über www.bildungslandkarte.at einloggen und Ihre Daten anpassen, sowie Projekte, Veranstaltungen, ... eintragen.