Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

3S+Smart Solutions for Sustainability - Filmporträts nachhaltiger UnternehmerInnen

Biohof Adamah
Biohof Adamah

„Nachhaltig Wirtschaften?! Geht doch!“ Jugendliche begegnen Menschen, die sich beruflich oder im Rahmen von Projekten und Initiativen für Nachhaltigkeit engagieren. Sie erleben diese Menschen am „Ort des Geschehens“, was die Arbeit und das Engagement dieser Menschen ausmacht, was sie dort hingeführt hat, wo Hürden aber auch Erfolge liegen. Das Projekt leistet damit ein Stück Empowerment für Nachhaltigkeit – und  einen Beitrag zur Berufsorientierung der Jugendlichen im Feld Nachhaltigkeit.

Im Zuge des Projektes entstanden sechs Kurzfilme, eine Broschüre mit Informationen zu nachhaltigem Wirtschaften und den porträtierten Unternehmen, sowie didaktische Umsetzungsvorschläge für die themenspezifische Arbeit mit Jugendlichen.


Filme

Aus den Begegnungen entstehen in Form von Kurzfilmen Porträts der nachhaltigen UnternehmerInnen, die den kreativen Prozess, der zur Entwicklung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen führt, erfahrbar machen. Die Filmporträts regen MultiplikatorInnen und Jugendliche dazu an, Nachhaltigkeit als Innovation und kreative Problemlösung auf vielen Ebenen zu begreifen.

  • BioHof ADAMAH – 3S+ Porträt Gerhard Zoubek
    Der BioHof ADAMAH baut nicht nur verschiedenste, z.T. alte Biogemüsesorten an, Gerhard Zoubek und seine MitarbeiterInnen vermarkten die Produktvielfalt auch sehr erfolgreich selbst, erzeugen Energie und engagieren sich in verschiedenen Sozialprojekten.
  • HAARMONIE Naturfrisör – 3S+ Porträt Ullrich Untermaurer
    Ullrich Untermaurer und sein Bruder Ingo Valle waren europaweit Pioniere als Naturfrisöre der Frisörkette HAARMONIE Naturfrisör. Der Verzicht von Chemie kommt sowohl der menschlichen Gesundheit als auch der Umwelt zugute.
  • Boutiquehotel Stadthalle – 3S+ Porträt Michaela Reitterer
    Als ungeplante Pionierin hat Michaela Reitterer 2009 ihr Nullenergiebilanz Hotel eröffnet und ist seither in aller Munde. Die Nutzung von erneuerbaren Energieträgern, Energiesparen und Umweltschutz treffen in ihrem Hotel auf Komfort und Eleganz. Und das funktioniert bestens – entgegen der Erwartungen vieler.

  • Waldviertler Schuhwerkstatt und GEA – 3S+ Porträt Heini Staudinger
    Im Waldviertel, einer Region mit hoher Arbeitslosenrate, hat der streitbare Unternehmer Heini Staudinger in den 1980er Jahren die nun schon berühmte Waldviertler Schuhwerkstatt gegründet. In über 30 GEA-Geschäften werden seine hoch qualitativen Produkte verkauft: Schuhe, Matratzen, Taschen, Möbel, Accessoires…


3S+ Broschüre

Im Rahmen des Projektes 3S+ Smart Solutions for Sustainability enstanden eine unterstützende Begleitbroschüre mit einer Einführung zu nachhaltigem Wirtschaften, Beschreibungen der Unternehmen sowie Impulsbeispielen zur didaktischen Umsetzung der Thematik.

Sie möchten lieber die Printversion in Händen halten? Dann können Sie die Broschüre hier bestellen. Sie ist kostenfrei (Versandkosten werden jedoch verrechnet): Online-Bestellung


Umsetzungsvorschläge

Wie kann man die Filme in die Arbeit mit Jugendlichen einbauen? Welche Hintergrundinformationen benötigen PädagogInnen für die Diskussion mit ihren Jugendlichen? Zu jedem Film gibt es spezifisches didaktisches Material. Darüber hinaus bieten folgende Umsetzungsvorschläge die Möglichkeit, sich mit dem Thema "nachhaltiges Wirtschaften" allgemein zu beschäftigen.

  • Was heißt hier: nachhaltig Wirtschaften?
    Was heißt im jeweiligen Unternehmen „nachhaltig Wirtschaften“ konkret? Für welches Problem unserer heutigen Welt hat der/die UnternehmerIn eine „Smart Solution for Sustainability“, also eine intelligente Lösung für Nachhaltigkeit, gefunden? Konkrete Fragen helfen bei der Beantwortung.

Nähere Informationen zum Thema "Nachhaltigkeit und Wirtschaft"

Nachlese und Broschüre

Coverbild der Broschüre © FORUM Umweltbildung

Die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ wurde heuer an 15 herausragende Projekte vergeben. Lesen Sie alles zur Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung in unserer Nachlese und blättern Sie durch die Broschüre mit allen Projekteinreichungen 2018!

Nachlese

Broschüre 2018

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Websites des FORUM Umweltbildung

Logo Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Logo Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Cover Roadmap Weltaktionsprogramm © UNESCO
Cover Future Lectures © FORUM Umweltbildung
Logo CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung