Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

FORUM Veranstaltungen Details

Lehrgang Lebendiges Erzählen Storytelling in Verbindung mit Natur in Kooperation mit Birkennase, Volker Patalong Kurzbeschreibung Das Erzählen von Geschichten ist ein wichtiger Aspekt pädagogischen Handelns. Es kann ein ganzheitliches Lernen hilfreich unterstützen, bei Kindern wie bei Erwachsenen. Die Einbettung in ein Naturerleben vor Ort kann das Erzählen unterstützen, es lebendiger und anschaulicher werden lassen und auf diese Weise Geschichten verstärken. Ziele Die dreiteilige Fortbildung führt die Teilnehmenden heran an ein ganzheitliches Erleben von Märchen und Geschichten in und mit der Natur. Sie leitet sie dazu an, frei, lebendig und spannend zu erzählen. Dabei lernen sie, intuitive und gestalterische Elemente im Kontakt mit der Natur zu nutzen, um innere und äußere Bilder miteinander in Einklang zu bringen und für eine pädagogische oder begleitende Arbeit mit Erwachsenen und Kindern nutzbar zu machen. Die Teilnehmenden erhalten unterschiedliche Möglichkeiten, selbst ins Erzählen zu kommen und im geschützten Rahmen und mit wertschätzendem Blick Rückmeldung zu erhalten. Inhalte • Authentisches und lebendiges Erzählen • Erlernen des Umgangs mit inneren Bildern und symbolischem Erleben • Gestaltung des Rahmens beim Erzählen • „Inwendig-Lernen“: Erarbeiten von Märchen und Geschichten • praktische Arbeit in der Natur mit gestalterischen Elementen • Märchen als Türöffner für Naturbegegnung • Von Naturbegegnungen und Landschaft inspiriertes Erzählen • Pädagogische und märchenspezifische Hintergründe

Ort: 34289 Zierenberg und 91249 Weigendorf

Land: Deutschland

Datum: 16. 03 2018  - 21. 10. 2018

Kosten: EUR 785,-€ (745,-€ Frühbuchpreis bis 16.12.2017)

Zielgruppen: Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die dem Erzählen Raum geben und Geschichten in ihre Arbeit und/oder in ihrem Umfeld einbringen möchten, z.B. in: pädagogischen und therapeutischen Berufsfeldern, grünen Berufsfeldern, der Arbeit mit rituellen Elementen

Anmeldeschluss: 10. 01. 2018

Veranstalter: Naturschule Freiburg e.V.

Ansprechperson: Matthias Wörne

E-Mail: info(at)naturschule-freiburg.de

Nähere Informationen:  Naturschule Freiburg e.V.
Zurück zur vorigen Seite

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Webseiten des FORUM Umweltbildung

Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Weltaktionsprogramm © FORUM Umweltbildung
Future Lectures © FORUM Umweltbildung
CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen