Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung
© FORUM Umweltbildung
Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft 2017

Am 20. November 2017 laden wir Sie herzlich zur alljährlichen Vernetzungs- und...

Gruppenfoto Soak 2017 © FORUM Umweltbildung
Nachlese BNE Sommerakademie 2017

Das diesjährige Motto der BNE Sommerakademie des FORUM Umweltbildung lautete „Bildung On-/Offline....

Auszeichnung: Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA

Vor dem Hintergrund des Weltaktionspogramms, sowie der Sustainable Development Goals (SDGs) werden...

© Roswitha Wolf, GartenTherapieWerkstatt
Spannende Lehr- und Lernsettings zu Integration

In einer Projektkooperation entwickelten die GartenTherapieWerkstatt und die Hochschule für Agrar-...

© Christoph Gruber
Nachlese: Präsentation Jahrbuch BNE "Neue Ziele"

Ein Bericht zur Präsentation des neuen Jahrbuchs Bildung für nachhaltige Entwicklung, im Rahmen der...

10.01.2013
Dem Glück auf der Spur

In einem weltweit einzigartigen Projekt sind in Bhutan Beamte und Beamtinnen des Ministeriums für Glück acht Monate lang unterwegs, um mit dicken Fragebögen das Glück im Land zu ermitteln. Ein Roadmovie zum fernsten aller Ziele, dem Glück. Harald Friedl, Filmemacher,...

27.12.2012
„Fetish Modernity“

Das Wort „modern“ ist uralt. Es stammt aus der Spätantike und diente seit damals dazu, Übergänge und Differenzen sichtbar werden zu lassen, wobei das Neue, welches das Alte ablöste, stets als modern bezeichnet wurde. Die „Modernität“ gibt also keine Richtung und keine Werte vor,...

24.12.2012
Weihnachten: Noch Fragen?

Ist das Christkind ein Engel? Spukt es in den Raunächten? Sterndeuter oder Könige? Ist Weihnachten ökologisch korrekt? Haben alle Weihnachtsverweigerer ein Flugticket? Sind Geschenke und bunte Kugeln multikonfessionell? Wie politisch ist Weihnachten?weiter ...

20.12.2012
Food for Thought: Do it yourself – reloaded?!

Das FORUM Umweltbildung lud am 13. Dezember 2012 in den KunstRaum Sonnensegel, um im Rahmen der Vortragsreihe „Food for Thought: Vor-, Nach- und Querdenken zur Nachhaltigkeit“ über die Kultur des Selbermachens und die Chancen für mehr Nachhaltigkeit in Produktion und Konsum zu...

14.12.2012
Interaktives Lernprogramm: Zwischen Regenwolke und Wasserhahn

Welche natürlichen und technischen Prozesse muss unser Trinkwasser durchlaufen, bevor es am Wasserhahn entnommen werden kann? Das neue interaktive Lernprogramm für Jugendliche widmet sich jetzt genau diesem Thema. Die CD-ROM ist kostenfrei!

11.12.2012
Jahrbuch BNE: Greifen Sie jetzt zu!

Erstmalig präsentiert das FORUM Umweltbildung ab Ende Jänner 2013 viele brennende Nachhaltigkeitsthemen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Form eines Jahrbuchs.

11.12.2012
Bildungswinter 2012/2013: Wir verschaffen Ihnen einen Überblick

Das Informations- und Bildungsangebot des FORUM Umweltbildung für diesen Winter ist wieder sehr vielfältig. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie einen Streckenplan erstellt, der Sie zielsicher durch die einzelnen Stationen navigiert.weiter ...

06.12.2012
Die neuen Farbkalender sind da: Höchste Zeit ins neue Jahr zu blicken!

Bildkalender: Alle Jahre wieder eine willkommene Geschenksidee für GeschäftspartnerInnen, aber auch für FreundInnen und Bekannte. Warum sich aber nicht selber Freude damit machen und gleichzeitig gute Projekte unterstützen?

29.11.2012
Neues BNE-Handbuch erschienen: bildung.nachhaltig.regional

Das neue BNE-Handbuch des FORUM Umweltbildung bietet ein anschauliches Modell für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Projektgeschichten, Bilder zum Assoziieren, Methodenideen und eine umfangreiche Sammlung an Impulsfragen.

27.11.2012
Food for Thought: Naturschutz – Krise oder Zukunft?

Im Rahmen der Vortragsreihe Food for Thought wurde wieder diskutiert: Naturschutz - Krise oder Zukunft? Diese Frage stand im Mittelpunk der Podiumsdiskussion mit Josef Reichholf und Walter Hödl. Die Sinnhaftigkeit des aktuellen Naturschutzkonzeptes wurde hinterfragt und...


Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft

Die gelungensten Initiativen werden bei unserer Auszeichnungsveranstaltung am 20. November in Linz als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet.
Die Keynote hält der Ashoka-Fellow Johannes Lindner. Als Abschluss erwartet Sie eine humorvolle Lesung von Niki Glattauer.

Programm

Anmeldung

Alle Informationen zur Auszeichnung

#bestofaustria
@forumumwelt

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Webseiten des FORUM Umweltbildung

Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Weltaktionsprogramm © FORUM Umweltbildung
Future Lectures © FORUM Umweltbildung
CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung