Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mit Bildung die Welt retten?

16.11.2016
Logo COP22 © COP22

© COP22

Auf der UN-Klimakonferenz in Marrakesch wird auf die verschiedensten Arten versucht, dem Klimawandel politisch entgegenzuwirken. Bildung ist eine davon: Mit dem „Education Day“ hat die COP dem Thema einen eigenen Tag gewidmet. Aber kann Bildung wirklich helfen, die Umwelt zu schützen?

DieKlimareporterInnen der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP berichten auch in diesem Jahr live von der Klimakonferenz. Die COP22 widmet sich dabei unter anderem dem Thema Bildung.

Denn, eine neue Studie hat gezeigt: Bildung ist besonders effektiv, wenn es darum geht die Folgen des Klimawandels einzudämmen. Die Demografen, die sowohl an der WU Wien als auch am IIASA in Laxenburg und an der ÖAW forschen, analysierten dazu Daten über die Naturkatastrophen der vergangenen 40 Jahre aus 167 Ländern.
Das Ergebnis? “Unsere Forschungen zeigten, dass Bildung wichtiger als das Bruttoinlandsprodukt ist, um die Sterblichkeitsrate nach Naturkatastrophen zu senken”, wird Co-Autorin Raya Muttarak im Standard zitiert. Bildung erhöhe nämlich vor allem die Fähigkeit auf unvorhergesehene Folgen zu reagieren. Es sei deshalb wichtig in Schulen und Universitäten zu investieren – besonders in ärmeren Ländern.

Was Klimareporterin Clara Porak noch über Bildung auf der COP22 herausgefunden hat, könnt ihr auf der Webseite der KlimareporterInnen nachlesen. Die KlimareporterInnen berichten noch bis zum 18. November live von der Konferenz!

Klimareporter.in ist ein Projekt der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft.

Text: Auszug aus dem Beitrag "Mit Bildung die Welt retten?"

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Webseiten des FORUM Umweltbildung

Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Weltaktionsprogramm © FORUM Umweltbildung
Future Lectures © FORUM Umweltbildung
CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen