Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Publikationsvorschau FORUM Umweltbildung

© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Der Herbst wird auch im FORUM Umweltbildung richtig bunt! In den kommenden Monaten werden wir einige spannende Publikationen zu den Themen Klimawandel, Hülsenfrüchte, Boden, uvm. veröffentlichen. Von Büchern, über Lehr- und Lernmaterialien bis zu Spielen ist für eine vielfältige Auseinandersetzung mit dem Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung gesorgt!

© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

the BOX neu für die Volksschule

Interesse an interaktiven Methoden?
Auf der Suche nach kreativen Ideen für Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?
Lust, etwas Neues auszuprobieren?

Dann schmökern Sie doch in the BOX und testen Sie unsere Stundenbilder rund um die Themen Konsum, Lebensstile, Umweltschutz, Gerechtigkeit, Gemeinschaft und viele mehr. Alle weiteren Infos zu the BOX finden Sie auf unserer Seite zum Projekt.

Ab Herbst gibt es die Box erstmalig auch für die Altersstufen von 6-10 Jahre.

Bestellmöglichkeit in Kürze!

© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Bau(m)land - ein Planspiel über die Ressource Boden

Unser Boden wird immer knapper. Er erfüllt nicht nur für die Natur, sondern auch für den Menschen viele wichtige Funktionen. Freie Flächen werden daher immer wertvoller. Um die vielfältigen Interessen und Nutzungsmöglichkeiten, aber auch den Schutzwert verschiedener Landschaftstypen aus erster Hand zu begreifen, wurde das Spiel „Bau(m)land“ konzipiert. „Bau(m)land“ ist ein kommunikatives und taktisches Spiel für 3 bis 5 SpielerInnen bei dem über die Zukunft einer Region entschieden wird. Landwirtschaft, Industrie, Siedlungsbau und Naturschutz verhandeln gemeinsam mit der regionalen, politischen Führung über die zukünftigen Entwicklungen hinsichtlich der Flächennutzung nahe einer Kleinstadt. Dabei verfolgt jede Interessensgruppe unterschiedliche Ziele. Verhandlungsgeschick und Taktik sind gefragt, denn nicht alle können gleichermaßen ihre Interessen durchsetzen. Es müssen daher Absprachen getroffen und Kompromisse gefunden werden. Jedes Spiel verläuft anders und erfordert neue Strategien. Auch didaktische Materialien zum Spiel stehen online zur Verfügung. Sie eignen sich insbesondere dazu, den Themenbereich „Raumplanung“ bzw. „Politische Gestaltung von Lebensräumen“ mit Jugendlichen mit Leben zu füllen. „Bau(m)land“ ist ab sofort um 20 Euro zzgl. Versandkosten erhältlich und ist in Österreich über das FORUM Umweltbildung und in Deutschland bei BenE München und der Spieltrieb GmbH erhältlich.

Bestellung Bau(m)land

© Melanie Salzl
© Melanie Salzl

Ein Koch- und Lesebuch zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte

Mit dem Koch- und Lesebuch wird auf den Wert und die vielfältigen Genussmöglichkeiten von Bohnen, Linsen, Erbsen und vielen anderen Hülsenfrüchten aufmerksam gemacht. Zusätzlich zu den eingesendeten Rezepten werden Hintergrundinformationen und Geschichten rund um das Thema auch für literarischen Genuss sorgen.

Bestellmöglichkeit in Kürze!

© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

KlimaCO2cktail - Zutaten für einen nachhaltigen Fußabdruck

Diese Broschüre für die Altersgruppe 15 bis 19 Jahre ist als didaktische Grundlage zur Arbeit in Unterricht oder Jugendarbeit zu den Themen Klimawandel(-anpassung), Klimaschutz und CO2-Fußabdruck ausgearbeitet worden. Sie soll PädagogInnen dabei unterstützen, Lernenden die Möglichkeit zu geben, das Thema „Klimawandel“ und die Relevanz, die es für unsere Gesellschaft hat, zu begreifen.

Im Rahmen dieser Broschüre wurde auch der CO2-Rechner des FORUM Umweltbildung neu gestaltet. Dieser kann auch unabhängig von dieser Publikation verwendet werden. Mit dem CO2-Rechner kann man in drei Bereichen – Wohnen, Konsum und Mobilität – testen, wie nachhaltig der persönliche Lebensstil ist. Einfach auf der Webseite des CO2-Rechners ausprobieren.

Bestellmöglichkeit in Kürze!


Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft

Die gelungensten Initiativen werden bei unserer Auszeichnungsveranstaltung am 20. November in Linz als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet.
Die Keynote hält der Ashoka-Fellow Mag. Johannes Lindner.

Alle Informationen zur Auszeichnung

Ausgezeichnete Projekte 2016

#bestofaustria
@forumumwelt

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Webseiten des FORUM Umweltbildung

Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Weltaktionsprogramm © FORUM Umweltbildung
Future Lectures © FORUM Umweltbildung
CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung