Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Nachlese zur FUTURE LECTURES Projektwerkstatt 2016

© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Am 19. September organisierte das FORUM Umweltbildung in den Räumlichkeiten des Umweltdachverbandes erstmalig eine Projektwerkstatt bei der die Uni-Teams des FUTURE LECTURE Zyklus 2016 ihre Fortschritte präsentierten und weiter an ihren geplanten Veranstaltungen arbeiteten.

Das FORUM Umweltbildung lud am 19. September zum ersten Mal zu einer Projektwerkstatt nach Wien ein, um gemeinsam die für November und Dezember geplanten Veranstaltungen weiter zu planen. Aufgrund der räumlichen Nähe der diesjährigen Teams der PH Niederösterreich, der Donau-Universität Krems und der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (HAUP) war es dieses Jahr möglich einen gemeinsamen Workshop zu veranstalten.

Die Teams präsentierten den bisherigen Fortschritt in der Planung, auf Basis dessen gemeinsam mit Trainerin Anna Wohlesser weitere Schritte bis zu den Veranstaltungen gesetzt wurden.

Der diesjährige Zyklus steht ganz im Zeichen der sozialen Dimension der Nachhaltigkeit. Anfang November wird die Donau-Universität Krems mit einer Veranstaltung zum Thema interkulturelles Bewusstsein und Jugendliche eröffnen. Auch die PH Niederösterreich wird sich mit dem Thema Migrationsgesellschaft auseinandersetzen, allerdings aus einer Gender-Perspektive. Den Abschluss bildet die HAUP kurz nach der österreichischen Präsidentschaftswahl mit einer spannenden Veranstaltung zum Thema Werte in Österreich.

Ein besonderes Augenemerk wird auch dieses Jahr wieder auf ein interaktives und partizipatives Veranstaltungsformat gelegt. Wir freuen uns auf kontroverse Diskussionen, spannende Vortragende und anregende Veranstaltungen.

Sobald die Details zu den Veranstaltungen feststehen, werden Sie auf der Seite der FUTURE LECTURES mehr dazu erfahren.

Logo FUTURE LECTURES © FORUM Umweltbildung

FUTURE LECTURE #2
„Design Wars“: Gefahr oder Lösung zukünftiger Nachhaltigkeit?

DesignstudentInnen werden darin trainiert und DesignpraktikerInnen dafür entlohnt, Produkte für die Wegwerfgesellschaft zu entwickeln. Wie lässt sich das ändern? Zweiter Teil der FUTURE LECTURES Serie.

Termin: 28. November 2017, 18:00 - 20:00
Veranstaltungsort:
FH Salzburg/Campus Kuchl, Markt 136a, 5431 Kuchl, Raum E17

Mehr Informationen

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Webseiten des FORUM Umweltbildung

Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Weltaktionsprogramm © FORUM Umweltbildung
Future Lectures © FORUM Umweltbildung
CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen