Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft 2017

© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung

Am 20. November 2017 laden wir Sie herzlich zur alljährlichen Vernetzungs- und Auszeichnungs-Veranstaltung zum BNE-Weltaktionsprogramm ein! Die Keynote hält diesmal Johannes Lindner, der über Lehrende und MultiplikatorInnen und ihre Rolle als wirkungsvolle Change Agents in Bezug auf nachhaltige Entwicklung referieren wird. Anschließend wird heuer zum zweiten Mal die Auszeichnung „BEST OF AUSTRIA“ an wegweisende Projektinitiativen aus ganz Österreich verliehen. Zum Abschluss schildert der Lehrer und Buchautor Niki Glattauer „zum Weinen lustige und zum Lachen traurige“ Geschichten aus seinem Buch „Best of Schule“.

Neues zum Weltaktionsprogramm und Verleihung der Auszeichnung "BEST OF AUSTRIA"

Dieses Jahr dürfen wir Mag. Johannes Lindner, Fachbereichsleiter für Entrepreneurship Education der KPH Wien/Krems, begrüßen. Er wird über Lehrende und MultiplikatorInnen und ihre Rolle als wirkungsvolle Changemaker in Bezug auf nachhaltige Entwicklung referieren.

Vor dem Hintergrund des Weltaktionsprogramms, sowie der Sustainable Development Goals (SDGs) werden Projekte und Initiativen rund um Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) immer wichtiger, um einen gesellschaftlichen Wandel hin zu einer lebenswerten Zukunft mit zu gestalten. Diese Projekte vor den Vorhang zu holen und sichtbar zu machen ist mit ein Grund, warum heuer bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ vom BMLFUW verliehen wird.

Als weiteres Highlight der Veranstaltung freuen wir uns auf einen Beitrag von Bestsellerautor Niki Glattauer, welcher auf humorvolle Weise das nicht immer lustige Leben hinter geschlossenen Klassentüren schildern wird.

Neben neuen Inputs im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung, einem spannenden Einblick in den Schulalltag eines Lehrers sowie der Vorstellung impulsgebender Projekte, stellt die Veranstaltung auch eine Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung dar.

Veranstaltungsort und -zeit

Wo: Redoutensäle Linz, Promenade 39, 4020 Linz

Datum: 20. November 2017

Uhrzeit: 17:00 – 21:00 Uhr

Die Landeshauptstadt Linz erreichen Sie mit den Zügen der ÖBB und Westbahn, sowie regional über eine Vielzahl von Buslinien. Anschluss vom Hauptbahnhof Linz: Straßenbahn 1, 2, 3 an Haltestelle Linz Taubenmarkt oder O-Bus 45, 46 – an Haltestelle: Linz Mariendom

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens 16. November 2017 bei uns an. Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Hier geht's zur Anmeldung!

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungs-Programm.

 

Die Veranstaltung wird im Auftrag des BMLFUW vom FORUM Umweltbildung in Kooperation mit dem Land Oberösterreich organisiert. 


Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft

Die gelungensten Initiativen werden bei unserer Auszeichnungsveranstaltung am 20. November in Linz als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet.
Die Keynote hält der Ashoka-Fellow Johannes Lindner. Als Abschluss erwartet Sie eine humorvolle Lesung von Niki Glattauer.

Programm

Anmeldung

Alle Informationen zur Auszeichnung

#bestofaustria
@forumumwelt

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden:




Weitere Webseiten des FORUM Umweltbildung

Bildungslandkarte © FORUM Umweltbildung
Bildungsförderungsfonds © FORUM Umweltbildung
Praxismaterialien © FORUM Umweltbildung
Weltaktionsprogramm © FORUM Umweltbildung
Future Lectures © FORUM Umweltbildung
CO2-Rechner © FORUM Umweltbildung
© Filmladen