Österreichisches Portal für Umweltbildung und cialis woman us cialis Bildung für nachhaltige Entwicklung

Waldviertler Schuhwerkstatt, GEA

Heini Staudinger im 3S+ Porträt

www.gea.at

Heini Staudinger, Gründer von GEA und Geschäftsführer der pfizer viagra 50 mg online Waldviertler Schuhwerkstatt, erzählt Jugendlichen der viagra now HLUW Yspertal aus seinem Leben: Wie kam er dazu, ein Schuhgeschäft zu eröffnen, ohne davor jemals etwas mit Schuhen zu tun gehabt zu haben? Was wurde aus der generic cialis in india Waldviertler Schuhwerkstatt, in der zu Beginn v.a. Langzeitarbeitslose arbeiteten? Was inspiriert ihn zu seinem Engagement für Afrika? Und: Worauf kommt es ihm im Leben an?

 

Weiterführende Information

  • Hintergrund - Gemeinwohlökonomie
    Hinter dem Begriff Gemeinwohlökonomie verbirgt sich ein alternatives Wirtschaftsmodell, bei dem Unternehmen nicht mehr die Profitmaximierung als höchstes Ziel verfolgen, sondern bemüht sind mit ihren Aktivitäten das Gemeinwohl zu steigern. Je höher der Beitrag zum Gemeinwohl, desto besser wird ihre Performance in der Gemeinwohl-Bilanz – einer Alternative zur Finanz-Bilanz – bewertet.
     

Umsetzungsvorschlag

  • Wirtschaft mal anders
    Was wäre anders, wenn das Ziel eines Unternehmens nicht die Steigerung des cialis overnight shipping Gewinnes, sondern die Steigerung des Gemeinwohls wäre? Welchen Beitrag können Unternehmen für das Gemeinwohl leisten? In einem Gedankenexperiment, basierend auf low cost viagra dem Modell der
    Gemeinwohl-Ökonomie, hinterfragen die Jugendlichen kritisch unser Wirtschaftssystem.

Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter, jetzt anmelden: