Österreichische Umweltzeichen im Bildungsbereich

Das Österreichische Umweltzeichen wurde 1990 vom Bundesministerium für ein lebenswertes Österreich ins Leben gerufen und ist ein nach außen deutlich sichtbares Zeichen für Umweltbewusstsein und Qualität. Im Bildungsbereich beinhaltet es zusätzlich auch Engagement im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. 

Das Österreichische Umweltzeichen für Schulen und Pädagogische Hochschulen ist eine Initiative des BMLFUW gemeinsam mit dem Bildungsministerium. Es wurde 2002 entwickelt und stellt einen Meilenstein in der Umweltbildung dar. Bei der Vergabe des Umweltzeichens für Schulen geht es nicht nur um den Öko-Standard für das Schulgebäude oder die Entwicklung eines Abfallwirtschaftskonzeptes. Auch die Qualität der Lernkultur, das soziale Schulklima und die Gesundheitsförderung der Schülerinnen und Schüler werden bei der Prüfung bewertet.

News

© Umweltzeichen
05.07.2017
Bildung für nachhaltige Entwicklung jetzt auch schon im Kindergarten!

Seit 1. Juli ist die Umweltzeichen-Richtlinie für Kindergärten in Kraft. Die neue Kindergarten-Richtlinie widmet sich verstärkt den Themen Umwelt, Gesundheit und Qualität.weiter ...

© Umweltzeichen
21.10.2016
Umweltzeichen-Pioniere für Kindergärten

Eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft beginnt spätestens im Kindergarten! Aus diesem Grunde wird eine Umweltzeichen-Richtlinie für Kindergärten erstellt. Schwerpunkte: Umwelt, Gesundheit und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.weiter ...

Logo Umweltzeichentag © Umweltzeichen
11.05.2016
Am 5. Juni ist Umwelt-Zeichen-Tag!

Am Weltumwelttag, dem 5. Juni, setzen LizenznehmerInnen und PartnerInnen des Österreichischen Umweltzeichens mit Ihren Aktionen rund um den Umwelt-Zeichen-Tag ein besonderes Zeichen. Das FORUM Umweltbildung vergünstigt an diesem speziellen Tag "the BOX" - Innovative...weiter ...

Cover Stimmt das? © FORUM Umweltbildung
08.02.2016
Neuerscheinung „Stimmt das? Über den kritischen Umgang mit Informationen und Medien“

In der Publikation wird durch Geschichten, Comics, Beiträge und Fragen eine kritische Auseinandersetzung mit der Wirkung und Nutzung von Medien angeregt. Das Buch ist sowohl als Lesebuch, als auch für den Unterricht im schulischen und außerschulischen Kontext geeignet. weiter ...

© Umweltzeichen
18.11.2015
25 Jahre Österreichisches Umweltzeichen

Das österreichische Umweltzeichen feiert heuer sein 25 jähriges Bestehen. Seit 1990 werden umweltgerechte Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet. Das Umweltzeichen deckt dabei eine breite Palette an Themen ab: von klassischen Produkten über den Tourismus bis zu Schulen und...weiter ...

© ORF / Matthias Lauber
07.07.2015
Österreichischer Klimaschutzpreis Junior 2015

Der „Österreichische Klimaschutzpreis Junior“ wurde auch heuer vom ORF und dem BMLFUW vergeben. Diesjährige GewinnerInnen sind die SchülerInnen der Neuen Mittelschule Eberstalzell in Oberösterreich mit den Solarprojekten „Sulitracker“ und „Sunnschissl 2“.

© A. Holzinger_VS St. Veit
15.06.2015
Bildungsförderungsfonds: Prämierte Schulprojekte

Das Bundesministerium für Bildung und Frauen zeichnet jedes Jahr die besten Umwelt- und Gesundheitsprojekte von Schulen aus. Auch heuer wurden wieder zahlreiche interessante Projektdokumentationen eingereicht, von denen dreizehn als besonders herausragend ausgezeichnet wurden....weiter ...

20.05.2015
Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung 2015 „BNE reloaded“ soeben erschienen

„Das Jahr 2015 wird für alle AkteurInnen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) durch eine Neuorientierung gekennzeichnet sein, die sich sehr stark an den Erfahrungen der letzten zehn Jahre orientieren wird“, meint Reiner Mathar in seinem Jahrbuchbeitrag – und in...

10.04.2015
Sommerakademie „Um.Welt.Gestalten – Gemeinsam für eine Welt von morgen!“

Endlich ist es soweit! Das Programm der Sommerakademie ist online und einer Anmeldung steht ab sofort nichts mehr im Wege. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bildungsbereichen! „Um.Welt.Gestalten – Gemeinsam für eine Welt von morgen!“ lautet...weiter ...

07.04.2015
Abschlussbericht zur Bildungsdekade

Die UN-Dekade für Bildung für nachhaltige Entwicklung hat auch in Österreich ihre Spuren hinterlassen. Bildung spielt eine zentrale Rolle, um einen gesellschaftlichen Wandel in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung zu realisieren. Aus diesem Grund riefen die Vereinten Nationen...weiter ...

18.03.2015
Deutschsprachiger Fahrplan fürs UN-Weltaktionsprogramm publiziert

Die deutsche Übersetzung der „Roadmap“ zum Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ steht nun online zur Verfügung. Um auf den Ergebnissen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2005-2014) aufzubauen und neue Anstöße zu geben, hat die UNESCO ein...weiter ...

16.03.2015
Praktische Einkauf-Tipps: Schultaschen vom Osterhasen

Die Wahl der richtigen Schultasche ist nicht nur für die Sicherheit und Gesundheit der Kinder entscheidend, sondern nützt auch der Umwelt. Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) bietet im Rahmen der Initiative „Clever einkaufen...weiter ...

03.03.2015
Aktionstage Nachhaltigkeit 2015

Ganz Österreich wird vom 27. Mai bis 7. Juni 2015 zum dritten Mal zur großen Bühne für die Aktionstage Nachhaltigkeit. Das Umweltministerium (BMLFUW) möchte auch heuer wieder die vielfältigen Initiativen und Projekte österreichweit sichtbar machen und zeigen, mit welchen...weiter ...

25.02.2015
Workshops zum Österreichischen Umweltzeichen

Sie wollen Ihre Schule nachhaltig gestalten? Informieren Sie sich jetzt über das Österreichische Umweltzeichen für Schulen und Pädagogische Hochschulen! weiter ...

14.01.2015
Von der Bildungsdekade zum Weltaktionsprogramm

In Aichi-Nagoya, Japan, ist am 12. November 2014 die UNESCO-Weltkonferenz "Bildung für nachhaltige Entwicklung" zu Ende gegangen. In der dort verabschiedeten Erklärung werden alle Mitgliedstaaten der UNESCO aufgerufen, ihr Engagement für die BNE fortzuführen und zu erhöhen. weiter ...

15.05.2014
Nachhaltig Zukunft lehren – Prämierung didaktischer Ideen

Das Ministerium für ein lebenswertes Österreich und das Bildungsministerium luden PädagogInnen für alle Altersstufen und StudentInnen der Pädagogischen Hochschulen im Rahmen des Wettbewerbs „Nachhaltig Zukunft lehren“ dazu ein, ihre didaktischen Konzepte für die Umweltbildung...weiter ...

17.03.2014
Der Mini-Ratgeber für Schulsachen

Ab sofort ist der beliebte Mini-Ratgeber für den Schuleinkauf wieder kostenlos erhältlich. Für den Kauf der Schultasche steht eine Liste mit empfehlenswerten Modellen zur Verfügung und als drittes Einkaufs-Service bietet „Clever einkaufen für die Schule“ einen...weiter ...

03.02.2014
Umweltzeichen Info-Workshop

Der Workshop findet am Dienstag, 25. März 2014 von 10:00 – 16:00 Uhr in der business.academy.donaustadt statt. Anmeldefrist: 10. März 2014weiter ...

15.10.2013
Nachhaltig Zukunft lehren – ein Ideenwettbewerb

Reichen Sie Ihre didaktischen Ideen ein. Einsendeschluss: verlängert bis 12. März 2014!weiter ...

20.06.2013
Urkunde für neue Schulen und Ehrung für 10 Jahre Umweltzeichen

26 Schulen aus 8 Bundesländern erhielten am 17. Juni das Hundertwasser-Gütesiegel für Umweltbewusstsein – das österreichische Umweltzeichen. 11 von ihnen tragen diese Auszeichnung bereits seit 10 Jahren und wurden dafür von Umweltminister Nikolaus Berlakovich und...weiter ...